Foto: Shutterstock.com

Bei Formula Student mitmachen? - So kann's klappen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Ihr sucht das Abenteuer und sehnt euch nach einem Erlebnis der ganz besonderen Art?
Das Risiko und das Ungewohnte sind keine Fremdwörter für euch? Dann könnten wir hier genau das Richtige für euch haben - die Formula Student - das Racing Erlebnis der Extra Klasse!

  • Natürlich sollte auch nicht gänzlich unerwähnt bleiben, dass die Formula Student nicht vollkommen ungefährlich ist - schließlich handelt es sich ja um ein Rennen mit selbst konstruierten Fahrzeugen. 
  • Allerdings sind vor Ort jede Menge erfahrene Ingenieure und Techniker anwesend, die den Nachwuchstalenten bei der Konstruktion der Fahrzeuge helfend unter die Arme greifen und bei Fragen jedweder Art mit Rat und Tat zur Seite stehen. 
  • Außerdem sorgen zahlreiche Sicherheitskräfte am Austragungsort für einen reibungslosen Ablauf, so dass der Wettbewerb bisher keine nennenswerten Unfälle zu verzeichnen hat.

  1. Die Formula Student ist der perfekte Renn und Konstruktionsspaß für junge Leute, die Geschwindigkeit und Action lieben und die Interesse am Aufbauen und Entwickeln eines voll funktionsfähigen Fahrzeugs haben. Hier nun ein kurzer Einblick in die Geschichte des Wettbewerbs. 
  2. Die Formula Student findet nun schon seit mehreren Jahren jährlich am Hockenheimring in der Nähe von Mannheim statt. 
  3. Seit 2006 treffen sich hier Studenten und andere junge Nachwuchstalente, um sich mit gleichgesinnten Technikbegeisterten aus aller Welt in Sachen Konstruktionsfähigkeit zu messen. 
  4. Die Studenten stellen zu diesem Zwecke ihre selbst konstruierten Fahrzeuge vor, die im Stil eines einsitzigen Formel 1 Rennwagens konzipiert und konstruiert werden. 
  5. Ziel des Wettbewerbs ist es jedoch nicht in erster Linie, nur das schnellste und fahrtüchtigste Auto zu fertigen - nein, auch auf Präzisionsgenauigkeit in der technischen Konstruktion wird entschieden wert gelegt, des weiteren stehen auch eine solide Finanzplanung und vor allem aber auch gutes Marketing im Mittelpunkt der Bewertungs Kriterien der Jury. 
  6. Kurz: Das Gesamtpaket muss stimmen, es geht darum, junge Nachwuchsingenieure zu finden , zu fördern und herauszufordern.
  7. Wer an der jährlich statt findenden Formula Student teil zu nehmen sollte deshalb mehrere Voraussetzungen mitbringen: Technisches Geschick, Spaß an der Konstruktion komplex aufgebauter Maschinen, wirtschaftliches Talent sowie Freude am Wettbewerb und am Austausch mit Gleichgesinnten. 
  8. Ist das alles gegeben, sollte man nicht länger zögern und sich am besten noch heute zu dieser spannenden Competition anmelden - die Teilnahme Plätze sind beschränkt, also besser nicht länger warten und sich noch heute einen der heiß begehrten Plätze sichern.
  9. Also: Ab dafür und losgebastelt! Wendet euch einfach auf der entsprechenden Homepage an einen der Betreiber und sichert euch eure persönliche Startnummer!

Kommentare