Foto: Shutterstock.com

Chiptuning - Worauf sollte man achten?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:24
Möglichst viel Leistung aus seinem Auto holen, ohne viel Geld zu investieren.

Möglichst viel Leistung aus seinem Auto holen, ohne viel Geld zu investieren - Der Traum vieler Tuningfans. Doch so wirklich einfach ist das ganze natürlich nicht. Die meisten Beginnen mit dem Tuning des Auspuffs und Luftfilter, dabei verspricht die Verpackung allerdings meistens mehr, als in der Praxis herauskommt. So bleibt vielen Schrauber als einzige Lösung das Chiptuning. 

Chiptuning - Wissenswertes

Was ist Chiptuning?

Dabei wird das Motorsteuergerät umprogrammiert, d.h. die Daten, die vom Motorsteuergerät an den Motor gesendet werden, damit dieser läuft werden modifiziert. So kann auf einfachste Weise mehr Leistung aus dem Motor geholt werden, ohne spezielle Motorteile zu verändern. Doch warum funktioniert das ganze fragen sich viele. Es ist so, das sich jeder Autohersteller Reserven für ein neues Modell in der Hinterhand hält, die auf diese Weise geweckt werden. So kann der Autofahrer Treibstoff sparen bei gleichzeitig mehr Motorleistung. 

Worauf ist zu achten?

Das Chiptuning sollte von einer renommierten Firma durchgeführt werden, welche Jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet haben. Natürlich können auch KFZ - Mechaniker in ihrer Freizeit ein solche Tuning durchführen, es sollte allerdings jeder Wissen, was er da tut. Schnell ist durch solch einen Eingriff ein Motorschaden passiert, für den am Ende keiner aufkommen möchte.
Zu empfehlen ist es, auf so genannte Powerboxen zu verzichten, da diese lediglich dem Motorsteuergerät falsche Daten senden, welche in den meisten Fällen mehr Schaden als Nutzen anrichten. 
Ein richtiges Chiptuning ist somit auch mit Geld verbunden. Wer hier 200 Euro spart, investiert schnell über 2000 Euro in teure Reparaturen am Auto. Zudem kann ein "guter" Chiptuner meist ordentliche Referenzen nachweisen, welche den Kunden überzeugen. Zudem bieten diese eine Optimierung des Motors nach Kundenwunsch. 

Bieten Hersteller selbst Chiptuning an?

Es ist so, das einige Hersteller für Ihre Modelle ein Chiptuning entwickelt haben, welches allerding mit Mehrkosten verbunden ist. Das gute an solchen Tuningmaßnahmen ist jedoch, das die Hersteller Garantie auf das legen was sie da entwickelt haben. Es dürften in solchen Fällen somit keine Schäden aufkommen. 

Kommentare