Foto: Shutterstock.com

Motorradversicherung online berechnen? - So wird's gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:13
Kaum ist die warme Jahreszeit wieder im Kommen, schon zieht es die Biker auf die Straßen.

Kaum ist die warme Jahreszeit wieder im Kommen, schon zieht es Hobby-Biker mit ihrem Motorrad auf die Straßen des Landes. Der verantwortungsbewusste Motorradfahrer macht sich natürlich schon davor Gedanken über die ideale Versicherung seiner Maschine und seiner eigenen Gesundheit. Aufgrund der vielen Angebote am Markt und der unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen kann man da schon mal den Überblick verlieren. Doch das ist kein Grund zum Verzagen. Wie so oft kann man auch für dieses Problem das World Wide Web zu Rate ziehen. Dort finden sich nämlich einfach zu bedienende und übersichtlich gestaltete Tools um die Motorradversicherung online berechnen zu können.

  • Bei den Versicherungsprämien kann man viel sparen, indem man den idealen Anbieter auswählt.
  •  Auch mehrere Motorräder unter einem Wechselkennzeichen zu versichern ist möglich. Auch das kann im Online-Rechner eingestellt werden.
  •  Ein weitere gute Möglichkeit beim Motorrad fahren Geld zu sparen, ist der spritsparende Umgang mit der Maschine.

  • PC oder mobiles Endgerät
  • Funktionierender  Internetanschluss
  • Ein oder mehrere Motorräder
  • Die genauen Daten für die Fahrzeuge laut Zulassungsbescheinigung

Schritt-für-Schritt Anleitung - Motorradversicherung online berechnen

Motorradversicherung online berechnen – Anleitung:

  1. Zunächst muss man eingeben, ob es sich um ein Motorrad oder Moped handelt.
  2. Im nächsten Schritt ist die Motorisierung anzugeben.
  3. Danach kommen schon Angaben zur Marke, dem genauen Modell und dem Hubraum der Maschine.
  4. Darunter gibst du nun die zugelassenen Insassenplätze sowie das Jahr der Erstzulassung ein.
  5. Oft werden dann noch zusätzliche Angaben gemacht. Die Versicherungsprämie ist manchmal davon abhängig, ob Fahranfänger die Maschine lenken oder nicht. Außerdem musst du natürlich Personendaten (Geburtstag etc.) angeben um eine optimale und umfassende Berechnung durchführen zu könnnen.

 

Sonstige Anmerkungen um die Motorradversicherung online berechnen zu könnnen:

  • Bei Wechselkennzeichen müssen die Daten für jedes versicherte Motorrad angegeben werden.
  • Bei Online-Versicherungen kann die gewünschte Versicherung gleich auf der Website in die Wege geleitet werden.
  • Ein Online-Rechner ist also der schnellste und effektivste Weg, um die eventuelle Versicherungsprämie für das Motorrad in Erfahrung zu bringen.

Kommentare