Foto: Shutterstock.com

Porsche fahren - Wie kommt man an eine Probefahrt mit dem Traumauto?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:56
Gar nicht so einfach aber möglich.

Zunächst sollte man, wenn man dies vorhat, zu einem Händler zu gehen, sich äußerlich entsprechend einkleiden. Aus meiner Erfahrung geht es aber sehr einfach.

  1. Es gibt mehrere Varianten die einfachste ist wohl sich wie gesagt entsprechend zu kleiden, einfallen lassen, welche Arbeit bzw. Position (Manager etc.) man hat und sich sicher und redegewandt zu präsentieren. 
  2. Sicheres auftreten! Dies beinhaltet auch sich nicht in die Ecke drängen zu lassen oder schüchtern zu wirken (Denk an den Porsche!).
  3. Ganz wichtig ist es auch, Interesse zu zeigen wie gesagt man möchte ja das Auto wahrscheinlich kaufen.
  4. Einen Hacken gibt es, wie komme ich bzw. wie bin ich zu dem Händler gekommen??
  5. Mehrere Möglichkeiten stehen zur Verfügung.
  6. Man ist wichtig, wurde also gefahren Taxi, Chauffeur etc. Mit der Bahn natürlich 1. Klasse oder Flugzeug und dann mit dem Taxi!
  7. Mit einer alten Rostlaube vorzufahren ist eher kontraporduktiv und man wird wahrscheinlich nicht als potenter, ernstzunehmender Käufer wahrgenommen.
  8. Schlussendlich kommt es nur noch an, wie man sich, am Ende verkauft!

Kommentare