Foto: Shutterstock.com

Seitwärts einparken? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:09
Hier einige Tipps zum seitwärts Einparken.

Das dachte ich mir, als ich auf eine Parklücke zwischen einem protzigen Merrcedes Benz und einem monströsen BMW stieß. Mein zerbeulter Citroen machte große Augen vor Angst seitlich einparken zu müssen. Auf der linken Spur stand dann ein LKW und die Straße war so eng, dass ich während des seitwärts Einparkens nicht nur die Fahrzeuge hinter mir, sondern auch die vor mir aufhalten würde. Da ich nun aber schon seit 30 Minuten einen Parkplatz suche, beginne ich fluchend (natürlich wie eine Dame), an dem Lenkrad zu kurbeln. Damit es euch nicht auch so geht hier einige Tipps zum seitwärts Einparken. 

  1. Stelle dich erstmal kurz seitlich vor dem Einparken neben die betreffende Lücke, um zu sehen, ob dein Auto hineinpasst; nichts ist peinlicher, als halb in der Parklücke zu stehen.
  2. Fahre dann ein Stück voran, etwa soweit, bis das Heck deines Fahrzeuges auf gleicher Höhe mit dem Heck des vorderen Fahrzeuges steht.
  3. Fahre langsam geradeaus rückwärts und behalte das hintere Dreiecksfenster im Blick.
  4. Sobald das Heck des vorderen Fahrzeuges aus dem Bereich des dreieckigen Fensters verschwindet, beginnst du mit dem seitwärts einparken indem du stark nach links einlenkst (nach rechts, wenn die Lücke rechts ist, nach links, wenn die Lücke links ist).
  5. Mit Feingefühl tarierst du nun hin und her, damit du weder hinten auf den Bordstein fährst, noch vorne auf den anderen Wagen. Schau dazu immer abwechselnd in alle drei Spiegel und nach vorne. Dein Kopf muss sich dabei schneller drehen, als du dein Lenkrad drehen kannst.
  6. Wenn dein Wagen mit dem Bug in etwa einem 10 Grad Winkel zum Vordermann steht, lenkst du gegen, um den Wagen in eine gerade Position zu bringen. Im Idealfall stehst du nun (mehr oder weniger) gerade und gleichmäßig vom vorderen und hinteren Fahrzeug entfernt. Achte darauf, etwa eine Fußbreit Anstand zum Bordstein zu haben.
  7. Bringe das Lenkrad nicht in eine gerade Stellung, das hilft dir, beim wieder ausparken.
  8. Super, du kannst nun seitlich einparken! Wenn du das Ganze ersteinmal ohne Zuschauer üben möchtest, kannst du seitwärts einparken üben, indem du zwei Mülltonnen im Hof aufstellst und dann versuchst.

Kommentare