Foto: Shutterstock.com

Skiträger am Auto montieren? - So wird's gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:10
Der Winter steht vor der Tür und die Skisaison hat begonnen. Das gilt auch für's Auto.

Der Winter steht vor der Tür und die Skisaison hat begonnen. Wenn du deine Schneeketten bereits aufgezogen hast, oder zumindest die Winterräder wird es Zeit Skiträger am Auto zu montieren. Skiträger sind für den Transport die sicherste Möglichkeit, um dein Snowboard und deine Skier in die schneereichen Regionen dieser Welt zu befördern.

Schritt-für-Schritt Azum Skiträger am Auto

Auto und Skiträger:

  1. Zuerst brauchst du selbstverständlich ein Auto, mit dem du deine Skiträger verbinden kannst. Besonderen Wert solltest du auf die Modellbezeichnung legen. Die Information des Baujahres ist meist ebenso entscheidend um den richtigen Skiträger auszuwählen.
  2. Die Anzahl der Skier natürlich eine Richtlinie für den Kauf. Es gibt Nichts, was ärgerlicher ist, als seine Lieblingsskier nicht mitnehmen zu können, weil nicht genug Platz vorhanden ist. Auch an die Skier von Freunden und Familien solltest du denken.
  3. Es gibt für fast jede Anzahl an Skiern verschraubbare Dachboxen und Skiträger um sie am Auto zu montieren, Klemmträger, als auch magnetische Skiträger sind die neusten Varianten. Wie sich der Skiträger am Auto montieren lässt, ist dabei sehr unterschiedlich und sollte in der jeweiligen Bedienungsanleitung nachgeschlagen werden.
  4. Manche Wagen verfügen bereits über Montaglöcher. Bei diesen Modellen ist ein Inbusschlüssel notwendig. Für die Montage eines Magnethalters brauchst du kein Werkzeug. Eine Trittleiter sollte nicht fehlen, damit du alle Stellen des Dachs gut erreichen kannst.


Sicherheit und Verletzungsrisiko:

  1. Die Leiter muss immer gesichert werden. Das heißt, sie muss auf geradem und griffigem Untergrund abgestellt werden, damit du nicht stürzt. Schnee und Eis sind als Unterlage ungeeignet. Für eine Verschraubung sind die Löcher am Wagen zu befreien.
  2. Dort werden die Skihalter aufgesetzt. Ein zweiter Helfer sollte vor Ort sein, um im Notfall von der anderen Seite festzuhalten. Skiträger am Auto zu montieren solltest du nicht im Alleingang versuchen. Die Verletzungsrisiken sind ansonsten für dich zu groß.
  3. Auch für die Anweisungen sind meist zwei Augen mehr keine schlechte Idee, ansonsten kann es vorkommen, dass der Skiträger falsch montiert wird und die Skier nicht nach hinten, sondern seitwärts auf dem Dach landen.


Montage:

  1. Wenn die Vorbereitung abgeschlossen ist können die Skiträger am Auto montiert werden.
  2. Dafür wird der Träger laut Betriebsanweisung ausgerichtet und verschraubt. Der Magnethalter wird vorsichtig auf die richtige Stelle aufgesetzt oder die Dachbox festgeklemmt.
  3. Wenn der Skiträger mit dem Dach eine feste Verbindung eingegangen ist, kannst du die erste Testfahrt machen. Fehlen nur noch die Skier und ab in den nächsten Schnee.

Kommentare