Foto: Shutterstock.com

Spritpreise steigen und steigen - Warum?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:00
Wer kennt es nicht? Du fährst gemütlich mit deinem Auto ...

Wer kennt es nicht? Du fährst gemütlich mit deinem Auto zur Arbeit und plötzlich leuchtet eine kleine gelbe Lampe auf. Der Tank ist leer. Da das Auto doch erst letzte Woche an der Zapfsäule stand, um dort wieder mit frischem Sprit versorgt zu werden, willst du dich im ersten Moment weigern wieder die Tankstelle anzusteuern. Vor allem mit dem Wissen, der Sprit ist wieder teurer geworden.

  1. Aber warum ist das eigentlich so? Warum wird der Sprit teurer?
  2. Der Sprit wird sicherlich nicht billiger nur, weil der Tankwart an der Ecke dies bestimmt.
  3. Da spielen viele Faktoren eine Rolle. Zum Beispiel das Thema Inflation! Was ist Inflation?
  4. Auch dies kennst du aus dem Alltag.
  5. Wer weiß noch als Brötchen 20 Pfennig gekostet haben?
  6. Heute kosten Brötchen aber umgerechnet keine 10 Cent mehr. Sondern eher 20 oder 30 Cent.
  7. Alles wird teurer, weil über die Jahre hinweg z.B. die Löhne der Menschen steigen.
  8. Dann ist da noch das Thema, welches das wichtigste darstellt.
  9. Die Knappheit des Gutes Öl und die starke Nachfrage von großen Ländern wie China und anderen Schwellenländern.
  10. Ein Land wie China hat früher viel weniger Autos gehabt als heute.
  11. Die Menschen genießen ihren neu gewonnenen Wohlstand.
  12. Sie kaufen sich Autos. Und Autos brauchen Sprit.
  13.  Nun weißt du das Öl, aus dem Sprit hergestellt wird, nicht unendlich vorkommt.
  14. Es ist ein sogenanntes knappes Gut.
  15. Das letzte Würstchen auf dem Grill, das letzte Bier im Kühlschrank ist, wenn alle Geschäfte geschlossen haben, in dem Moment auch ein knappes Gut.
  16. Bist du allein, kannst du das letzte Würstchen und das letzte Bier genüsslich alleine konsumieren. Anders sieht es aus, wenn du dir zwei Freunde ausgesucht hast.
  17. Was tut man dann? Dann streitet man sich um die letzte Wurst und das letzte Bier.
  18. Die beiden Dinge werden wertvoller. Steigen in ihrem Preis um sie zu bekommen!
  19. Sämtliche Güter am Markt sind durch das Angebot, wie viel gibt es von etwas, und deren Nachfrage, wie viele Leute wollen es haben bestimmt.

Kommentare