Spritverbrauch beim Auto ermitteln? - Wie geht´s?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:14
Die Angaben der Hersteller und Händler sind meist nicht sehr genau und Durchschnittsangaben...

Die Angaben der Hersteller und Händler sind meist nicht sehr genau und Durchschnittsangaben. Um den Verbrauch des eigenen KFZ zu ermitteln benötigt man lediglich einen Taschenrechner und etwas Geduld.

  • Taschenrechner
  • Bleistift
  • Geduld

  • Um den exakten Verbrauch seines eigenen Fahrzeuges zu ermitteln tankt man wenn die Tankanzeige an einem Balken oder Strich angelangt ist
  • Diesen Punkt merkt man sich und tankt für beispielsweise 50 Euro, die Literzahl notieren wir uns um später die Berechnung durchzuführen.
  • Jetzt schreiben wir uns den Tachometerstand auf und fahren los.
  • Wenn die Tankanzeige wieder an der markierten Stelle ist, schreiben wir uns den Kilometerstand wieder auf.
  • Jetzt können wir die gefahrenen Kilometer berechnen. Jetziger Zählerstand minus vorheriger Zählerstand ergibt die gefahrenen Kilometer.
  • Die getankte Menge an Benzin haben wir ja notiert, also brauchen wir nur noch die Gefahrenen Kilometer durch die Menge des getankten Benzins zu rechnen und haben den Verbrauch den unser Fahrzeug tatsächlich verbraucht.
  • Beispiel: Sie haben für 50 Euro genau 30 Liter Benzin getankt, gefahren sind sie insgesamt 300 Kilometer.
  • 300 Kilometer durch 30 Liter ergibt 10 Liter Verbrauch pro 100 Kilometer.

Artikel Bewertung

Wie hat Dir der Artikel gefallen? War die Information nützlich? Hier kannst Du bewerten!

Kommentare