Foto: Shutterstock.com

Unfallbericht schreiben - Worauf kommt es an?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:55
Hier findest du einige hilfreiche Tipps wie eine mögliche Vorgehensweise.

Wenn du einen Unfall gehabt, dich verletzt hast etc., wird es wahrscheinlich von Nöten sein, dass du einen Unfallbericht schreibst. Versicherungen verlangen dies oft, bevor du Anspruch erhebst. Hier findest du einige hilfreiche Tipps wie eine mögliche Vorgehensweise.

    • Versuche den Bericht eher knappzuhalten, vergiss dennoch keine Details.
    • Sind mehrere Beteiligte verletzt und gibt es insgesamt mehrere Arten von Verletzungen, ist es sinnvoll übersichtshalber eine Liste anzufertigen.
    • Wenn du dir bei der Rechnung über die Höhe der einzelnen Beträge nicht sicher bist, kannst du auch schätzen, musst aber erwähnen, dass die Beträge geschätzt sind.

    http://www.kfz-auskunft.de/info/unfallbericht.pdf" title="Unfallbericht Muster" target="_blank">Unfallbericht Muster

      1. Füll zuerst die grundlegenden Informationen aus. Dein Name, Anschrift, Datum des Unfalls, Versicherung. Bei Arbeitsunfällen ist zudem der Name des Arbeitgebers bzw., der Firma anzugeben.
      2. Schilder im Folgenden die Einzelheiten des Unfalls bis ins kleinste Detail. Füge zudem die Zeit, den Ort des Unfalls, die äußeren Umstände, die Anzahl der Beteiligten sowie die Kontaktinformationen von Zeugen hinzu. Zudem ist auch der Name der Polizeibeamten zu erwähnen, welche am Unfallort waren. 
      3. Erwähn jegliche Verletzungen, welche du hast. Dazu gehören Körperteil, Art der Verletzung sowie mögliche Ursache. Liste den Arzt oder die Ärzte auf, welche dich untersucht haben, inklusive der kompletten Kontaktdaten, zudem auch das Krankenhaus, in welches du womöglich nach dem Unfall eingeliefert wurdest, die Behandlung die stattfanden und die weiteren Behandlungen, die du voraussichtlich benötigst. Erwähn zusätzlich auch die Verletzungen beteiligter Personen und die Verursacher.
      4. Erstell eine möglichst genaue Rechnung, welchen die Unfallkosten, Arztrechnungen und die Kosten für eventuelle Reparaturen enthält.
      5. Schreib deutlich und objektiv. Lasse den Bericht zum Schluss noch mal von einer anderen unbeteiligten Person lesen, um eventuelle Unklarheiten zu ändern.

        Kommentare