Foto: Shutterstock.com

VW - Wie viele Angestellte hat das Unternehmen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Die Volkswagen AG zählt nicht nur zu den bekanntesten Unternehmen in Deutschland.

Die Volkswagen AG (kurz auch VW) zählt nicht nur zu den bekanntesten Unternehmen in Deutschland, sondern auch zu den größten Arbeitgebern des Landes. Der weltweit erfolgreiche Autokonzern ist seit Jahren auf der Überholspur. Selbst in der Krisenzeit fährt VW von einem Rekordgewinn zum nächsten. Der arbeitsintensive Prozess einer Autoproduktion erfordert einen hohen Personaleinsatz.

Folgende Unterscheidung muss man vornehmen:

  • VW ist nur der Oberbegriff eines weit verzweigten Unternehmens mit vielen Beteiligungen.
  • Zum Konzern zählen die Marken: Audi, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Seat, Skoda, Volkswagen, Porsche, Ducati, MAN, Scania und Volkswagen Nutzfahrzeuge.
  • Bei den Beschäftigtenzahlen unterscheidet man je nach Konzernmarke bis hin zur Gesamtbeschäftigung.

Fakten über den Konzern:

  1. Der Konzernsitz der Volkswagen AG befindet sich in Wolfsburg.
  2. VW ist nach Toyota der Zweitgrößte Automobilbauer der Welt.
  3. VW beschäftigt markenübergreifend 400.000 Menschen weltweit.
  4. Erfinder und Entwickler des ersten Volkswagens war Ferdinand Porsche.
  5. Der größte Teil der Arbeiter hat seine Anstellung bei der Kernmarke des Konzerns, der Volkswagen AG. Insgesamt arbeiten nur für den Bereich Volkswagen ca. 100.000 Menschen allein in Deutschland. Weltweit kommen für diese Sparte noch einmal 110.000 Angestellte hinzu. Der zweitgrößte Markt befindet sich mit 40.000 Arbeitern in China.
  6. Ca. 23.000 Menschen arbeiten in Brasilien, 15.000 in Mexiko und 6.500 in Argentinien.
  7. Hauptwerkt und gleichzeitig Stammsitz des Konzerns ist Wolfsburg. Hier sind im größten Automobilwerk Europas ca. 50.000 Menschen angestellt.
  8. Die Zahl der Beschäftigten ist Schwankungen unterworfen. Je nach Wirtschaftslage ändert sich die Belegschaft. Relativ betrachtet kommt es in einigen Markenbereichen in Krisenzeiten immer mal wieder zum Stellenabbau.
  9. Dennoch geht der allgemeine Trend des Gesamtkonzerns ganz klar nach oben. Durch den Zukauf neuer Marken und den Erfolg der letzten Jahre bis Jahrzehnte hat sich die Gesamtzahl in den letzten vierzig Jahren mehr als verdoppelt.
  10. 1972, als der Konzern nur die Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Audi umfasste, betrug die Gesamtzahl der Beschäftigten 192.000 Menschen.
  11. 2012 sind es weltweit ca. 400.000 Arbeiter insgesamt.

Kommentare