Foto: Shutterstock.com

Was sind Ganzjahresreifen? – Die Besonderheiten

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:30
Ganzjahresreifen werden oft auch als Allwetterreifen bezeichnet.
Sie dürfen sowohl im Sommer, wie auch im Winter eingesetzt werden. 

Die Auflagen des Gesetzgebers sind erfüllt

  • Ganzjahresreifen erfüllen die Auflagen der seit dem 4. Dezember 2010 für das Bundesgebiet gültigen situativen Winterpflicht, wonach bei Schnee, Matsch, Eis und Reif nur mit solchen Reifen gefahren werden darf, die die Anforderungen im Anhang II Nr. 2.2 der Richtlinie 92/23/EWG erfüllen.

Die technischen Besonderheiten

  • Technisch stellen diese Reifen einen Kompromiss zwischen reinen Sommerreifen und reinen Winterreifen dar. Sehr beliebt sind Ganzjahresreifen deshalb vor allem in solchen Ländern mit nur marginalen Temperaturdifferenzen zwischen dem Sommer- und dem Winterhalbjahr.
  • Hierzu zählen beispielsweise England und auch Teile der Bundesrepublik). In Österreich und in der Schweiz sind sie aufgrund der dortigen Witterung meist komplett unüblich. Ganzjahresreifen ersparen ihren Besitzern den Reifenwechsel im Frühjahr und Herbst und bieten sich besonders für Kraftfahrer mit geringer jährlicher Kilometerleistung als Alternative an.
  • Obwohl diese Reifen als Kompromisslösung zwischen reinen Sommerreifen und reinen Winterreifen gelten, erreichen sie auf Eis und Schnee dennoch nicht die Traktionseigenschaften und Fahrleistungen von reinen Winterreifen. Auch mit dem geringen Abrieb, selbst bei hohen Geschwindigkeiten, durch den reine Sommerreifen im Sommer auffallen, können Ganzjahresreifen nicht mithalten.
  • Da sie aus einer wesentlich weicheren Gummimischung bestehen müssen als reine Sommerreifen, bescheren sie ihren Besitzern während des Sommers üblicherweise einen erhöhten Abrieb, einen erhöhten Kraftstoffverbrauch und leider auch häufig deutlich höhere Verschleißwerte als pure Sommerreifen. Diverse Typen von Ganzjahresreifen tragen das Symbol der Schneeflocke.
  • Dies soll den Verbraucher darauf hinweisen, dass diese Reifen auf Schnee und Eis getestet wurden und über eine ausreichende Traktion und ausreichende Fahreigenschaften auch auf winterlichen Straßen verfügen.

Kommentare