Foto: Shutterstock.com

Was tun wenn der Autoschlüssel im Zündschloss abgebrochen ist?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:47
Wenn der Autoschlüssel im Zündschloss abbricht ist das eine ärgerliche Sache.

Wenn der Autoschlüssel im Zündschloss abbricht ist das eine ärgerliche Sache, bei der die meisten Betroffenen sich an Kfz-Fachleute richten, die sich um das Problem kümmern sollen. Nicht selten muss dabei der Wagen abgeschleppt werden, was zusätzlich zu den Kosten für die Bezahlung der Fachleute gerechnet werden muss. Um diese Kosten vermeiden zu können, gibt es einige Tipps und Tricks, wie man sich selbst in solch einer Situation helfen kann. Im Folgenden soll einer davon vorgestellt werden.

Achtung, was es dabei unbedingt zu beachten gilt:

  • den Sekundenkleber nur sparsam verwenden, ansonsten könnte das Schloss verkleben
  • das Metallstück/den Draht nicht zu stark im Schloss drehen, ansonsten könnte es ebenfalls abbrechen
  • das Metallstück/den Draht vorsichtig am Schlüsselrest ankleben, da es ansonsten auch am Zündschloss festkleben kann (eine ruhige Hand ist hier von Vorteil)
  • das Metallstück/den Draht nicht zu fest an den Schlüsselrest drücken beim Festkleben, da der Schlüssel ansonsten noch tiefer in das Schloss geschoben werden könnte

  • guten Sekundenkleber
  • und ein schmales Metallstück oder einen starken Draht

  1. Ein geeignetes schmales Stück Metall oder einen starken Draht suchen, der problemlos ins Zündschloss passt, jedoch so stabil ist, dass er sich nicht leicht verbiegen lässt beim späteren drehen.
  2. Den Sekundenkleber behutsam auf der Spitze des Metalls verteilen (weniger ist hier mehr), oder auf dem Schlüsselrest, falls dieser gut erreichbar abgebrochen im Zündschloss verblieben ist.
  3. Das Metallstück oder den Draht auf den Schlüsselrest drücken und abwarten bis der Kleber vollständig getrocknet ist.
  4. Das Metallstück oder den Draht behutsam umdrehen, um den Schlüssen anschließend hinaus ziehen zu können.
  5. Den Schlüssel behutsam aus dem Zündschloss ziehen.

Kommentare