Foto: Shutterstock.com

Wunschkennzeichen - Wie überprüft man die Verfügbarkeit?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:54
Bei der Anmeldung eines Autos ist vielen ein Wunschkennzeichen sehr wichtig.

Beim Kauf eines neuen Autos oder einer Ummeldung ist vielen ein Wunschkennzeichen sehr wichtig. Dadurch kann selbst das schnöde amtliche Kennzeichen einen individuellen und persönlichen Charakter bekommen. Die Initialen von Vor- und Zunamen und das Geburtsdatum auf dem Nummernschild ist dabei nur eine Möglichkeit. Mit ein wenig Phantasie lassen sich aber auch hierzulande lustige Kombinationen bilden.

  • Bei der Suche nach dem persönlichen Wunschkennzeichen ist der Einsatz von Platzhaltern sehr hilfreich. Wenn Dir beispielsweise die Zahl oder einzelne Buchstaben egal sind, kannst Du an der jeweiligen Stelle einfach ein "?" setzen. 
  • Das Tool zeigt Dir dann automatisch alle möglichen Kombinationen unter Berücksichtigung der Platzhalter an, die noch verfügbar sind. 
  • Übrigens sind nicht alle Buchstabenkombinationen möglich. Insbesondere die Kombinationen, die nationalsozialistische Abkürzungen darstellen, werden von den einzelnen Zulassungsstellen in der Regel nicht vergeben.

Wie kann man jedoch selber die Verfügbarkeit eines bestimmten Wunschkennzeichens prüfen?

  1. Dies ist nicht sonderlich schwer. Benötigt wird dafür lediglich ein Internetzugang. 
  2. Auf der Seite www.wunschkennzeichen-reservieren.de kannst Du in wenigen Schritten nach der Verfügbarkeit Deines persönlichen Wunschkennzeichen suchen oder einfach ein paar Kombinationen ausprobieren. 
  3. Hierfür brauchst Du auf der Startseite unter Schritt 1 nur das Kürzel Deines Zulassungsbezirkes eingeben. Ist Dir dieser unbekannt, kannst Du alternativ über die Schaltfläche -Bundesland wählen- hiernach suchen. 
  4. In einem weiteren Schritt kannst Du entscheiden, ob Du später eventuell gleich das Wunschkennzeichen bestellen oder zunächst nur reservieren willst. 
  5. Bei beiden Varianten gelangt man zunächst zu einem Reservierungstool, in dem Du in aller Ruhe nach Deinem Wunschkennzeichen suchen kannst. Dieses Tool ist kostenlos. 
  6. Kosten entstehen erst, wenn das jeweilige Kennzeichen in den folgenden Schritten endgültig bestellt wird. Hierauf wird jedoch an mehreren Stellen ausdrücklich hingewiesen. 

Kommentare