Zum Inhalt springen
asklubo.com » Garten & Natur » Wie groß ist ein Hektar?

Wie groß ist ein Hektar?

Seite drucken
Aktualisiert: 15.11.13

Ein Hektar ist eine Flächenmaßeinheit, die vornehmlich in der Forst- und Landwirtschaft zur Flächeneinteilung eingesetzt wird.  Im normalen Alltag begegnest Du einem Hektar vorallem dann, wenn Du dich mit Grundstücksgrößen auseinandersetzt, oder noch immer die Schulbank drückst. Fakt ist, dass ein Hektar ziemlich groß ist.

Hektar berechnen
Foto: Shutterstock.com

Bitte beachten:

  • Wenn du nun mit all diesen Zahlen nicht viel anfangen kannst, solltest Du Dir ein Fußballfeld vor Augen halten. Oftmals wird die Größe eines Fußballfeldes mit einem Hektar gleichgesetzt. 
  • Bedenke hierbei jedoch, dass dieser Vergleich nur annähernd stimmt, da die Größe eines Fußballfeldes variiert und meist ein wenig kleiner ist als ein Hektar. 

Maßeinheiten der Fläche - Hektar:

Aber wie groß genau?

  • Für die Angabe von Flächen gibt es unzählige gängige und weniger gängige Einheiten. Da gibt es ar, m², km², cm², unser gefragtes Hektar (ha) und sogar solch seltsam anmutende und recht veraltete Begriffe wie 'Morgen'.
  • Bei der Suche nach dem Hektar halte Dich nun vorallem an jene Einheiten, die Dir zu Schulzeiten regelmäßig den Mathematikunterricht versüßt haben. Merken musst Du Dir dabei Zweierlei: Die Zahl 100 und die richtige Reihenfolge der Maßeinheiten vom Kleinsten zum Größten.
  • Die Reihenfolge, die Du Dir merken musst ist Folgende: cm², m², ar, ha, km²
  • Vom cm², dem kleinsten, zum km², dem größten Flächenmaß. Von einer dieser Einheiten kommst Du zur nächst Größeren, wenn Du sie mit der Zahl 100 multiplizierst. 

Das heißt:

  • 100 cm² = 1 m²
  • 100 m² = 1 ar
  • 100 ar = 1 ha
  • 100 ha = 1 km²
  • Du weißt nun, dass 1 Hektar so groß ist wie 100 Ar. Was keine klarere Vorstellung verschafft, da ein Ar ebenfalls eine Einheit ist, die uns im Alltag selten begegnet. 
  • Greife also auf die Einheit zurück, die am geläufigsten ist. Der m². 
  • Um herauszufinden, wieviele m² in einem Hektar stecken müssen wir lediglich die Anzahl der m² in einem ar mit der Anzahl der ar in einem ha multiplizieren.
  • Will heißen: 100 m² * 100 = 10.000 m² = 100 ar = 1 ha
  • In einem Hektar stecken also 10.000 m².

Deinen Freunden mitteilen

Seite drucken

Kommentar hinzufügen

*
*

Mindestens 3, maximal 128 Zeichen. Erlaubte Zeichen: a-z, A-Z, 0-9.
*