Foto: Shutterstock.com

Bis zum Sommer noch abnehmen? - Last-Minute Abnehmtipps

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:23
Auch wenn es bis zum Sommer nicht mehr lange dauert, können noch ein paar Kilos schwinden.

Sollen bis zum Sommer noch ein paar Kilos weichen, dann gelingt dies nur, wenn eine gesunde und fettarme Ernährung mit Sport gekoppelt wird. So lassen sich noch recht gute Ergebnisse erzielen, denn die Mühe und auch das Durchhaltevermögen werden belohnt.

  • Fettarme Kost
  • Sport

So klappt´s mit dem Abnehmen

Die Ernährung umstellen

  • Wenn Sie bis zum Sommer noch abnehmen möchten, dann beginnen Sie sofort damit. Zuerst sollten Sie Ihre Ernährung auf eine fettarme Kost umstellen. So speichern Sie kein neues Fett mehr, können eingelagertes Fett besser verbrennen, und so an Gewicht verlieren.
  • Essen Sie viel Obst und Gemüse, das Sie natürlich wieder fettarm zubereiten müssen. Verwenden Sie zum Braten nur sehr wenig Kokosfett, und ziehen Sie es vor, Lebensmittel zu dünsten, um so möglichst alle Vitamine und wichtige Nährstoffe zu erhalten.
  • Essen Sie über den Tag verteilt mindestens 5 bis 6 kleine Portionen. Falls sich zwischendurch ein Hungergefühl einstellt, dann greifen Sie nicht wie sonst vielleicht zu einem Brot mit Wurst, sondern essen Sie etwas frisches Obst oder Gemüse.
  • Versuchen Sie sich so frisch wie nur möglich in den nächsten Wochen zu ernähren. Sie dürfen natürlich auch Salate in beliebiger Menge essen, sollten sich diese aber mit einem Joghurtdressing zubereiten, und auf Öl sowie auf Sahne verzichten.

Sport lässt die Pfunde purzeln

  • Sie müssen keine Hochleistung bringen, wenn Sie durch Sport überschüssiges Fett verbrennen wollen. Viel wichtiger ist es, dass Sie regelmäßig etwas Sport machen.
  • Wenn Sie untrainiert sind, dann beginnen Sie mit einem langen Spaziergang. Gelingt Ihnen das ohne Anstrengung, dann gehen Sie auch Joggen oder machen Sie Nordic-Walking.
  • Gut geeignet, um schnell abzunehmen ist auch Schwimmen. Beim Schwimmen beanspruchen Sie jeden einzelnen Muskel in Ihrem Körper, wodurch die Fettverbrennung besonders gut angeregt wird.
  • Zudem versucht der Körper, den Temperaturunterschied zum Wasser auszugleichen, wodurch mehr Energie benötigt wird und so zusätzlich noch Gewicht verloren geht.

Gut kombiniert ist halb gewonnen

  • Es ist wichtig, dass Sie sich gesund ernähren, und nicht hungern, um abzunehmen. Deswegen sollten Sie auch nie mit leerem Magen zum Sport gehen, sondern vorher immer etwas essen. Versuchen Sie, jeden Tag ein kleines bisschen Sport zu machen. Denn auch 10 Minuten sind besser als gar nichts.
  • Mit einem Mini-Trampolin können Sie sogar in der Wohnung oder im Garten üben, wenn Sie keine Lust haben, das Haus zu verlassen.
  • Auch der Hula-Hoop Reifen kann Ihnen gut helfen, wenn Sie möglichst schnell ein paar Kilos verlieren möchten. Mit dem Reifen können Sie sogar ganz gemütlich zu Hause im Wohnzimmer trainieren, und dabei sogar Musik hören oder einen Film anschauen.

Kommentare