Foto: Shutterstock.com

Der erfolgreichste Torschütze des DFB? - Ein Portrait

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Der „Bomber der Nation" erzielte zwischen 1966 und 1974 diese beeindruckende Anzahl an Toren.

DFB Rekordtorschütze

  1. Gerhard „Gerd“ Müller ist mit 68 Toren in 62 Einsätzen und einer Torquote von 1,097 Treffern pro Spiel für die deutsche Fußballnationalmannschaft der mit Abstand erfolgreichste Torschütze. 
  2. Der „Bomber der Nation" erzielte zwischen 1966 und 1974 diese beeindruckende Anzahl an Toren. 
  3. Lediglich in 24 seiner 62 Länderspiele schoss er kein Tor. Mit 14 erzielten Toren während zwei WM- Teilnahmen belegte er in der ewigen WM-Torschützenliste 32 Jahre den ersten Platz. 
  4. Bei der WM im Jahre 2006 in Deutschland wurde dieser Rekord von dem Brasilianer Ronaldo eingestellt. 
  5. Allerdings benötigte dieser drei Teilnahmen. Auf Platz 2 der Rekordtorschützen des DFB befindet sich der noch aktive Miroslav Klose, der bisher 64 Tore erzielte. 
  6. Klose könnte in absehbarer Zeit den Rekord von Müller brechen, allerdings benötigte er für seine bisherigen Treffer 122 Spiele. 
  7. Somit stehen seine Treffer nicht in Relation zu der Erfolgsquote von Gerd Müller. Den dritten Platz in der Torjägerliste belegt Joachim Streich mit 55 Toren in 102 Einsätzen. 
  8. Als Nationalspieler wurde Müller Europameister im Jahre 1972, Weltmeister 1974 im Jahre, WM-Torschützenkönig 1970 im Jahre und EM-Torschützenkönig im Jahre 1972.


Biografie

  1. Gerd Müller wurde am 3. November 1945 in Nördlingen geboren. 
  2. Von 1964–1979 spielte er für den FC Bayern München. 
  3. In 453 Einsätzen erzielte er 398 Tore für den deutschen Rekordmeister. Innerhalb der 1. Bundesliga spielte er für keinen anderen deutschen Verein. 
  4. Müller erzielte 365 Tore in 427 Bundesligaspielen. Damit führt er mit enormem Abstand vor Klaus Fischer, der 268 Tore erzielte. Somit ist Müller nicht nur der erfolgreichste Schütze des DFB, sondern auch der Rekordtorschützenkönig der deutschen Bundesliga. 
  5. Zudem wurde er im Jahre 1970 mit 38 Toren und im Jahre 1972 mit 40 Toren jeweils zum besten Torschützen aller europäischen Ligen gekürt. 
  6. Müller kann somit als Ausnahmeerscheinung im deutschen Fußball bezeichnet werden. 
  7. Eher er im Jahre 1982 seine aktive Karriere als Fußballer beendete, spielte er zwischen 1979 und 1981 für die Fort Lauderdale Strikers und zwischen 1981 und 1982 für die Smiths Brothers Lounge. 
  8. Heute lebt er in München. Er ist verheiratet und hat eine Tochter.

Kommentare