Foto: KENCKOphotography / Shutterstock.com

Deutsche Bundesliga - Die besten Torhüter?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Wer waren und sind die besten Torhüter der deutschen Bundesliga?

Zu den besten Goalies gehören immer die, von denen man redet, wie gut sie ihr Tor verteidigen; ob sie nun Elfmeter-Killer sind, man schöne und Reflex starke Szenen beobachten kann, oder auch einmal im größten Stress einen Spaß machen kann... Man sollte immer die Mannschaft antreiben können und wenn die Mitspieler wissen, dass sie sich auf ihren Schlussmann verlassen können, ist das schon der halbe Sieg. Es wird hier nicht möglich sein alle guten Torhüter zu nennen, daher nenne ich ein paar und wohl die allerbesten, die es in Deutschland gibt bzw. gab.

  • Der beste Tormann braucht auch eine gute Abwehr, wenn das nicht harmoniert sieht der beste Torhüter sehr schlecht aus.
  • Selten wird das Thema wirklich objektiv betrachtet; auch Sympathien und die Vereinspolitik können eine Rolle spielen.

  • sehr gute Reflexe
  • flink sein (Schnelligkeit)
  • Konzentration
  • Talent
  • Mut
  • Nervenstärke

  1. Für jeden unvergesslich ist wohl Sepp Maier, auch Uli Stein, Bodo Illgner, Jens Lehmann, Michalel Rensing gehören wohl zu den besten.
  2. Wieviel schöne Fußballstunden hat uns Oliver Kahn geschenkt? Nicht nur durch sein können; er hat sich nie was gefallen lassen.
  3. In seine Fußstapfen tretet jetzt wohl Manuel Neuer, Rene Adler, oderTim Wiese; der sich ja auch einige schwerwiegende Patzer erlaubt hat, jedoch zeigt er ständig auch sehr gute Leistung.
  4. Sowie Timo Hildebrand
  5. Toni Schumacher: auch einer der allerbesten und das sogar auf der ganzen Welt; doch mit seinem Buch "Anpfiff" hat er sich nicht nur Freunde geschaffen.
  6. Jörg Butt, Frank Rost, Robert Enke, Oliver Reck, Raimond Aumann, Helmut Roleder, Bernd Franke, Dieter Budenski, Volkmar Groß, Rudi Kargus, Horst Wolter: diese Tormänner waren alle mal Nationaltorhüter - wenn man so weit kommt, ist man einer der allerbesten.
  7. Wolfgang Kleff gehört wohl auch zu den allerbesten.
  8. Roman Weidenfeller spielt bei Dortmund - ich denke er ist auch ein ganz großer;
  9. wie Christian Wetklo, wie auch Oliver Baumann, Daniel Haas, Raphael Schäfer, sie gehören alle zu den Besten
  10. Jeder ist auf seine Art Einzigartig und jeder Fan findet natürlich seinen Torhüter als den Besten, doch wenn man das objektiv betrachtet, so ist der beste immer der, der die meisten Bälle hält; der die wenigsten Treffer kassiert und die meisten Glanzparaden hingelegt hat.
  11. Jeder der in der Bundesliga spielt ist ein guter Tormann und wer in der ersten Bundesliga spielt gehört zu den allerbesten seiner Zunft.
  12. Man sollte nun davon ausgehen das der Nationaltorhüter die absolute Nummer eins ist, doch da spielt die Politik der Trainers auch eine große Rolle und die Sympathie selbstverständlich auch.

Kommentare