Foto: Shutterstock.com

Die erfolgreichsten Tennisspielerinnen aller Zeiten? - Das sind sie

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Diese Tennis-Damen sind außergewöhnlich gut.

Wenn man von den besten Tennisspielerinnen aller Zeiten spricht, fällt einem natürlich sofort Steffi Graf ein. Keine Tennisspielerin vor oder nach ihr schaffte den Golden Slam – den Gewinn aller 4 Grand-Slam-Turniere und den Olympiasieg in nur einem Jahr. Bis heute ist sie die Einzige, die dieses Kunststück fertigbrachte. Allerdings gibt es natürlich auch andere Tennis-Damen, welche diese Bezeichnung mehr als nur verdient hätten.

  • Die Deutschen Tennisfans denken natürlich spontan an Steffi Graf.
  • Doch auch andere Tennis-Asse gibt bzw. gab es in der Damenwelt zu bestaunen.

  1. Doch auch vor Steffi Graf gab es äußerst erfolgreiche Spielerinnen, allen voran Martina Navratilova und Chris Evert. Diese beiden lieferten sich jahrelang packende Duelle auf dem Tenniscourt.
  2. Und dann gab es auch noch Margeret Smith Court aus Australien. Sie gewann während ihrer Karriere in den 1960er Jahren unglaubliche 24 Grand-Slam Titel.
  3. Ebenfalls sehr erfolgreich war auch die Kroatin Monica Seles. Bis sie zum Opfer eines tragischen Attentats wurde, das ein Fan verübte, indem er ihr ein Messer in den Rücken stach, war sie die härteste Konkurrentin von Steffi Graf. Nach diesem Vorfall hat sie aber nie wieder wirklich Fuß fassen können im Tennis-Zirkus.
  4. Noch eine sehr erfolgreiche Tennisspielerin, die als 16-jährige bereits olympisches Gold gewann, war Jennifer Capriati. Nach mehreren erfolgreichen Turnieren konnte sie dem Druck der Popularität nicht mehr standhalten und machte durch Negativschlagzeilen wie z.B. Drogenbesitz von sich reden. Doch sie schaffte ein Comeback und gewann einige Grand-Slam Turniere.
  5. Bei der aufzählun erfolgreicher Tennisspielerinnen dürfen die Williams-Schwestern auf keinen Fall fehlen. Sowohl Venus als auch die jüngere Serena haben zahlreiche Siege errungen. Serena Williams ist aber die weitaus erfolgreichere und hat schon 14 Grand-Slam Titel im Einzel gewonnen. Auch im Doppel ist sie mit 13 Grand-Slam Titeln ähnlich erfolgreich. Keine Tennisspielerin hat mehr Preisgeld gewonnen als sie.

Kommentare