Foto: Shutterstock.com

Die weltweit bestbezahlten Sportler 2012 - Die Top 20

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:20
Wer ist wohl heuer die Nummer 1 im Ranking?!

Die 1917 gegründete Wirtschaftszeitschrift Forbes Magazine veröffentlicht Jahr für Jahr verschiedenste Ranglisten und sorgt damit für Aufsehen. Durch diese Aufstellungen wurde das Magazin weltweit bekannt. Beispiels erscheint jährlich eine Auflistung der reichsten Menschen weltweit („The World´s Billionaires“). Hinzukommen weitere derartige Ranglisten wie „The World´s Most Powerful People“ oder die „Forbes Global 2000“, die Liste der 2.000 größten Unternehmen weltweit. Zu dieser Reihe der Ranglisten gehören auch die bestbezahlten Sportler 2012.

  • Die bestbezahlten Sportler 2012 werden eindeutig von den US-amerikanischen Sportarten und US-amerikanischen Sportlern dominiert. 
  • Michael Schumacher war mit $ 30 Millionen bestbezahlter deutscher Sportler.

Die Top-Verdiener in der Sportbranche

Platz 20-11 der bestbezahlten Sportler 2012

Platz 20 –  Das Schlusslicht dieser Liste bildet der erfolgreichste Motorradfahrer weltweit, Valentino Rossi. $ 30 Millionen Einnahmen letztes Jahr.
Platz 19 –  Fernando Alonso, Fahrer für den Formel 1-Stall Ferrari, mit $ 32 Millionen Verdienst 2012.
Platz 18 –  Mit $ 33 Millionen Einkommen, der Baseballprofi der New York Yankees, Alex Rodriguez.
Platz 16 –  Der Footballprofi Mario Williams und das Tennis-Ass Rafael Nadal teilen sich mit $ 33,2 Millionen Position 16.
Platz 15 –  NFL-Defensivspezialist Charles Johnson erhielt 2012 $ 34,4 Millionen.
Platz 14 –  $ 36 Millionen gingen an Footballprofi Ndamokong Suh.
Platz 13 –  Noch etwas mehr, $ 36,8 Millionen, erhielt der Wide Receiver Larry Fitzgerald.
Platz 12 –  Haloti Nagata, ebenfalls Profi-Footballer und aktueller Super Bowl-Champion, verdiente $ 37 Millionen.
Platz 11 –  Der wohl momentan beste Fussballer der Welt, Lionel Messi, kassierte 2012 $ 39 Millionen.

Platz 10-1 der bestbezahlten Sportler 2012

Platz 10 – Peyton Manning, Quarterback der Indianapolis Colts, ist mit $ 42,4 Millionen der bestbezahlteste Footballprofi 2012.
Platz 9 –   Cristiano Ronaldo verdiente $ 42,5 Millionen im letzten Jahr und ist damit der bestbezahlteste Fußballprofi Europas.
Platz 8 –   David Beckham ist hingegen mit $ 46 Millionen der Spitzenverdiener unter den Fußballern weltweit.
Platz 7 –   Phil Mickelson, Golfprofi, schaffte es auf insgesamt $ 47,8 Millionen Einkommen im letzten Jahr. 
Platz 6 –   Kobe Bryant erwirtschaftete im Trikot der L.A. Lakers $ 52,3 Millionen 2012.
Platz 5 –   Rodger Federer ist mit $ 52,7 Millionen Einkommen 2012 bestbezahlter Europäer.
Platz 4 –   LeBron James ist durch $ 53 Millionen Verdienst der Topverdiener der NBA.
Platz 3 –   Tiger Woods schaffte es 2012 auf insgesamt $ 59,4 Millionen Einnahmen.
Platz 2 –   Manny Pacquiao, philippinischer Box-Star, brachte es auf insgesamt $ 62 Millionen.
Platz 1 –   Floyd Mayweather ist Boxweltmeister und der bestbezahlteste Sportler des Vorjahres mit $ 85 Millionen. Damit löste er Tiger Woods als Topverdiener 2011 ab.

Kommentare