Foto: Doug James / Shutterstock.com

Drafting im Ausdauersport? - So funktioniert's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Drafting wird in verschiedenste Mannschaftssportarten verwendet.
Hierzu sind z.B Triathlon, Inlineskating, Schwimmen und Fahrrad fahren angewendet. Es handelt sich hierbei um ein z.B sechs Köpfiges Team, dass sich während der Laufstrecke oder Fahrradstrecke im Kreis rottiert. Hierbei nutzt man dann den Windschatten des Vorläufers/ Vorfahrers um Geschwindigtkeit zu gewinnen. Hierbei sind vor allem die Abstände zum jeweils anderen Teamkameraden einzuhalten.

  • Es geht darum, den Windschatten auszunutzen.
  • Nicht zu verwechseln ist der Begriff mit den "Entry-Drafts" der US-Profiligen, in denen junge College-Sportler/innen rekrutiert werden.

  1. Drafting wird bei Ausdauersportarten im amerikanischen Profisport angewandt.
  2. Es dient als Taktik, Geschwindigkeit zu gewinnen.
  3. Abstände sind zum Teamkameraden einzuhalten.
  4. Hierbei spart man zudem an Kraft und/ oder Treibstoff.
  5. Die Taktik ist umstritten. Einige halten sie für unfair, andere widerrum befürworten dies.

Kommentare