Foto: Domenic Gareri / Shutterstock.com

LeBron James - Wie viel verdient der Star der NBA?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:59
Durch den jährlichen Fußballergehaltsvergleich wissen wir, dass sportliches Talent...

Durch den jährlichen Fußballergehaltsvergleich wissen wir, dass sportliches Talent sich in klingende Münze verwandeln kann. Doch was im deutschen Fußball funktioniert, funktioniert genauso im US-Amerikanischen Basketball. LeBron James bietet hier das Beispiel eines Top - Aufsteigers.

Vom Armenviertel zur Nummer 19 der bestbezahlten NBA - Profis

  1. Der 1984 in Akron, Ohio, geborene Riese hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer Basketballsensation entwickelt.
  2. Nachdem er in der St. Vincent - St. Mary - Highschool anfänglich Football und Basketball gleichzeitig gespielt hat, entschied er sich schon bald Football aufzugeben, um sich seiner Leidenschaft Basketball zu widmen.
  3. Nach seinem Aufstieg in die Profiliga bei den Cleveland Cavaliers 2003, avancierte er bald zum gefeierten Jungstar. In seiner ersten Saison schaffte er es das Aussenseiterteam beinahe in die Play - Offs zu führen.
  4. Mit seiner Durchschnittsleistung von 20 Punkten, 5 Rebounds, und 5 Assists pro Spiel, hat er eine Leistung vollbracht, die vor ihm nur zwei anderen Spielern gelungen ist, darunter Basketballlegende Michael Jordan. Unter Anderem für diese Leistung wurde LeBron James 2003 zum Spieler des Jahres ernannt.


Zwei Arme, zwei Beine, viele Einkommen

  1. Mit seinen Leistungen wurde er bei den Cleveland Cavaliers schon bald zur Nummer Zwei der Gehaltsliste, nur noch überholt von Altstar Shaquille O'Neal.
  2. Auch nach seinem Wechsel 2009 zu den Miami Heats wurde er von einem O'Neal zur Nummer Zwei der Gehaltsliste gemacht: Diesmal von Jermaine O'Neal. Sein Jahresgehalt bei den Miami Heats beträgt satte 16 Millionen Dollar, nicht dazugerechnet seine Werbeverträge, unter anderem mit Nike und McDonalds.
  3. Rechnet man alles zusammen, kommt man auf runde 200.000 Dollar tägliches Einkommen, das entspricht dem Fünffachen des Jahreseinkommens eines US - Durchschnittsbürgers, und ungefähr dem was Golflegende Tiger Woods pro Tag verdient.
  4. Zur Veranschaulichung solltet ihr euch vor Augen führen dass sich LeBron James damit alle zwei Tage einen nagelneuen Porsche Carrera kaufen kann. Oder er könnte sich alle zehn Tage sein Gewicht von 113 Kilo in Gold kaufen.

Kommentare