Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:27
Bei der Leichtathletik WM kämpfen die besten Athleten in einem Zyklus von zwei Jahren um die Medaillen.
Mit der WM in Moskau sind diese Medaillen bereits 14 Mal vergeben worden. In dieser Zeit haben sich große Tragödien abgespielt und manche Athleten haben sich mit schier unglaublichen Leistungen in die Geschichtsbücher geschrieben. Die zehn erfolgreichsten Athleten bei einer Leichtathletik WM werden im Folgenden kurz vorgestellt. 

Die Besten der Besten

  • Der zehnte Platz ist in dieser Liste nicht vergeben, da sich zwei Athleten aus Deutschland und Äthiopien den neunten Rang teilen. Lars Riedel, ehemaliger Diskuswerfer, und Kenenisa Bekele, ein Langstreckenläufer, gewannen bei ihren Weltmeisterschaften jeweils fünf Mal Gold und einmal Bronze. 
  • Ebenfalls einen Platz teilen müssen sich zwei Athleten aus den Vereinigten Staaten auf Rang sieben. Sanya Richards-Ross und Jeremy Wariner waren jeweils fünf Mal Weltmeister auf der 400-Meter Sprintstrecke. Dazu konnten sich beide jeweils eine Silbermedaille erkämpfen. 
  • Auf Platz sechs befindet sich ebenfalls ein Athlet, genauer gesagt eine Athletin, aus Amerika. Gail Devers gewann in verschiedenen Sprintdisziplinen fünf Weltmeistertitel und zwei Silbermedaillen.
  • Der fünfte Platz gehört dem Ukrainer Serhij Bubka. Der ehemalige Stabhochspringer konnte zwischen 1983 und 1997 sechs Wettbewerbe für sich entscheiden.
  • Der vierte Platz geht nach seinem Sieg über die 100-Meter in Moskau an Usain Bolt. Mittlerweile konnte der Weltrekordhalter und damit schnellster Mensch der Welt sechs Goldmedaillen und zwei Silbermedaillen bei einer Leichtathletik WM gewinnen. Man muss kein Hellseher sein um zu ahnen dass sich diese Anzahl bald erhöhen könnte bzw. wird.
  • Auch der dritte Platz entfällt, da sich zwei weitere Amerikaner den zweiten Platz teilen. Carl Lewis war sowohl im Sprint als auch im Weitsprung erfolgreich und konnte insgesamt acht Weltmeistertitel gewinnen. Dazu kommt noch jeweils eine Silber- und Bronzemedaille. Die gleiche Leistung vollbrachte auch Allyson Felix. Die Sprinterin war bei den Weltmeisterschaften zwischen 2005 und 2011 erfolgreich.
  • Kommen wir schließlich zu Platz eins. Auch hier findet sich ein Athlet aus den Vereinigten Staaten und auch hier haben wir es mit einem Sprinter zu tun, genauer gesagt mit Michael Johnson. In seiner Karriere konnte er neun Titel bei einer Leichtathletik WM gewinnen und ist somit derzeit der erfolgreichste Athlet bei Weltmeisterschaften.

Kommentare