Foto: Shutterstock.com

Mit diesen Sportarten schnell Kalorien verbrennen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:20
Möchte man abnehmen und schnell Kalorien verbrennen, ist Sport die einzige Möglichkeit, um sein Ziel

Möchte man abnehmen und schnell Kalorien verbrennen, ist Sport die einzige Möglichkeit, um sein Ziel zu erreichen. Hier sind die 7 effektivsten Aktivitäten, welche das Fett schnell zum Schmelzen bringen.

Kalorien - Killer

Pilates

  • Pilates beinhaltet nicht nur Stretching, sondern stärkt durch bestimmte Positionen vor allem die Muskulatur.
  • Pilates, richtig ausgeführt, ist eine sehr anstrengende Aktivität und verbrennt demnach eine ganze Menge Kalorien.
  • Bei einem Durchschnittsgewicht von 70 kg und einer Pilateseinheit von 1 Stunde verbrennt man rund 500 Kalorien.
  • Pilates bringt zudem den Vorteil, dass es nahezu über all ausgeführt werden kann und wenig Platz benötigt.

Seilspringen

  • Beim Seilspringen verbrennt man nicht nur massenweise Kalorien, zudem trainiert man auch die Muskulatur seiner Beine und seines Gesäß und steigert seine Ausdauer sowie Kondition.
  • Bei 1 Stunde Seilspringen verbringt man 800 Kalorien, was fast 50 % des Tagesbedarfs an Kalorien eines Erwachsenen Menschen sind.
  • Wichtig ist, dass regelmäßig und mit beiden Beinen gleichzeitig gesprungen wird.
  • Auch das richtige Schuhwerk ist entscheidend, um die Knie zu schonen.
  • Vorteil bei diesem Sport ist, dass er zu Hause oder im Freien ausgeführt werden kann und lediglich ein Seil benötigt wird.

Joggen

  • Beim Joggen lassen sich rund 600 Kalorien in einer Stunde verbrennen.
  • Um mehr Kalorien verbrennen zu können kann man kurze Sprints mit einbauen (in dem man nach ca. 1000 Metern ca. 10 Meter ganz schnell läuft), sogenanntes Intervalltraining.
  • Joggt man in einem Tempo, bei welchem die höchste Herzfrequenz 50 % beträgt, dann verbraucht man nachweislich bis zu 90% Fett-Kalorien.
  • Auch direkt nach dem Joggen ist der Stoffwechsel noch hoch und man verbrennt auch ohne körperliche Anstrengung weiterhin einige Kalorien.

Schwimmen

  • Beim Schwimmen lassen sich rund 750 Kalorien in einer Stunde verbrennen.
  • Will man beim Schwimmen einen hohen Kalorienverbrauch haben, sollte man Kraul schwimmen.
  • Diese Sportart ist sehr gut, da sie von jeder Person unabhängig des Gewichts ausgeübt werden, da es im Wasser stattfindet und somit auch gelenkschonend ist.

Skaten

  • Skaten bringt nicht nur viel Spaß, es verbrennt zudem rund 400 Kalorien in einer ganzen Stunde.
  • Dabei reicht es aus, auf flachem Boden zu skaten.
  • Ist man zudem relativ schnell unterwegs, trainiert man auch die Beinmuskulatur mit.

Tanzen

  • Diese Art der Fettverbrennung ist eher neu aber sehr effektiv.
  • In einer Stunde Dauertanzen kann man ganze 450 Kalorien verbrauchen und mindestens 50 % davon sind Fettkalorien.
  • Beim Tanzen muss man nichts erlernen und man kann nichts falsch machen.
  • Wenn man dabei sogar ins Schwitzen kommt, können es bis zu 500 Kalorien die Stunde werden.

Radfahren

  • Beim Radfahren liegt die hauptsächliche Beanspruchung bei den Beinen.
  • Fährt man auf einem Heimtrainer Rad, verbrennt man so ungefähr 500 Kalorien bei 1 Stunde Training und ca 70 kg Körpergewicht.
  • Das Radfahren auf einem richtigen Fahrrad draußen, wo es auch Hügel gibt, bringt fast 700 Kalorien in einer Stunde.

Kommentare