Foto: Shutterstock.com

Olympia 2012 - Welche Sportarten sind neu dabei?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:59
Die Olympischen Sommerspiele 2012 in London stehen vor der Tür.

Die Olympischen Sommerspiele 2012 in London stehen vor der Tür und viele von uns fragen sich, welche neuen Sportarten diesmal dabei sind.

  • Zunächst einmal sei gesagt, dass keine wirklich neuen Sportarten, wie beispielsweise Trendsportarten dabei sind. 
  • Dennoch gibt es einige Änderungen im Sportprogramm. Einige Disziplinen wurden gestrichen und teilweise in anderer Form wieder aufgenommen.

  1. Das Mixed-Doppel im Tennis ist nun wieder (nach 88 Jahren) wieder im Olympiaprogramm. 
  2. Der Mannschaftswettbewerb Damen-Säbel wurde durch Damen-Degen ersetzt. Auch bei den Herren hat sich im Fechten etwas geändert. So wurde der Mannschaftswettbewerb Herren-Degen durch Herren-Florett ersetzt. 
  3. Auf Baseball und Softball wird bei diesen Spielen komplett verzichtet. 
  4. Beim Segeln wird in der Frauenklasse Elliott 6m ein Match-Race-Wettbewerb ins Programm genommen. 
  5. Die Kanuten können sich über den Kajak-Einer der Frauen über 200m freuen. Bei den Männern wird im Kanurennen das 500-m-Rennen durch das 200-m-Rennen ersetzt. 
  6. Im Frauen-Boxen gibt es nun Wettbewerbe im Halbschwergewicht, Halbweltergewicht und im Fliegengewicht.
  7. Im Bahnradsport wird das Omnium für Männer und Frauen in Programm genommen. Auch gibt es dort dieses Jahr für Frauen die Mannschaftsverfolgung und den Teamsprint.
  8. Trotz dieser Änderungen und noch weiterer Streichungen werden wohl auch diese Olympischen Spiele sportlich wieder einmal der Höhepunkt des Jahres sein.

Kommentare