Foto: Sergei Bachlakov/Shutterstock.com

Olympische Flagge - Was bedeutet sie?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:58
Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, wofür die Symbole auf der olympischen Flagge stehen könn

Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, wofür die Symbole auf der olympischen Flagge stehen können. Manche glauben daran, dass sie keine besondere Bedeutung haben, die anderen ordnen den Ringen Kontinente zu.

  • Obwohl die Behauptung, die Farben der Ringe seien, speziellen Kontinenten zugeteilt, nicht stimmt, wird es so auch in der Schule gelehrt.

Anfängliche Bedeutung

  1. Pierre de Coubertin beabsichtigte mit der olympischen Flagge ein internationales Wappen zu erschaffen.
  2. Die 5 miteinander verbundenen Ringe, sollten nach ihm für die 5 beteiligten Kontinente und das Treffen der Athleten bei den Olympischen Spielen stehen.
  3. Die Flagge hat einen weißen Hintergrund und 5 verschieden farbige Ringe. Die verschiedenen Farben stehen allgemein für die verschiedenen Kontinente (Coubertin, teilte keine Farbe den Kontinenten zu).

Symbolik

  1. Mit der Zeit hat sich die Bedeutung und die Symbolik der Flagge ein wenig verändert.
  2. So ist der weiße Hintergrund repräsentativ für den Frieden und die Wahrheit.
  3. Der blaue Ring soll für Europa, der schwarze Ring für Afrika, der gelbe Ring für Asien, der grüne Ring für Australien und Neuseeland und der rote Ring für Amerika (insgesamt) stehen.

Fortbestand

  1. Am Ende jedes olympischen Spiels überreicht der Bürgermeister des aktuellen Austragsorts die Flagge, dem Bürgermeister, des nächsten Austragortes an dem die Spiele stattfinden.
  2. Dort verharrt die Flagge für 4 Jahre, bis sie am Ende der kommenden olympischen Spiele weiter gegeben wird.
  3. Beginnend 1920, wurde die Originalflagge bis 1988 weitergereicht.
  4. Seit dem liegt sie in einem olympischen Museum.

Kommentare