Foto: Shutterstock.com

Public Viewing für die WM 2014: Welche Locations gibt es in Deutschland?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:35
In diesem Fall erweist sich Public Viewing als gute Alternative.

Die Fußball WM 2014 stellt ein wichtiges Ereignis für viele Sportfans dar. Allerdings hat nicht jeder die finanziellen Mittel zur Verfügung, um sich das Spiel der Lieblingsmannschaft im Stadion anzusehen. In diesem Fall erweist sich Public Viewing als gute Alternative. In Deutschland selbst gibt es etliche solcher Plätze, auf denen man das Event mit vielen anderen begeisterten Anhängern auf großer Leinwand verfolgen kann. Natürlich werden die Zuschauer auf solchen Veranstaltungen stets mit Essen und Trinken versorgt, so dass dieses Event für alle Beteiligten ein lohnenswertes Erlebnis darstellt.

Short Facts zum Public Viewing der WM 2014

  • Fixe Public Viewing Plätze wird es in den Städten Berlin, Möchengladbach, Bochum und Eggenfelden geben.
  • Jede öffentliche Veranstaltung ist entsprechend bewirtschaftet, so dass man bei Bedarf ausreichend Essen und Trinken zur Verfügung hat.
  • Public Viewing macht nur bei schönem Wetter Spaß, weshalb man sich im Vorfeld mit den Prognosen vertraut machen sollte.
  • Aktualisierungen und Wissenswertes zum Public Viewing in Deutschland kann man auf dieser Webseite nachlesen.

 

Wo wird man in Deutschland die WM 2014 live verfolgen können?

  • Einen der beliebtesten Plätze stellte in den vergangen Jahren die Fläche vor dem Brandenburger Tor in Berlin dar. Aus diesem Grund wird es auch kommende WM die Möglichkeit geben, von dort aus das Spiel in Brasilien mitzuverfolgen.
  • Ein Public Viewing wird sich 2014 in der Stadt Bochum befinden. Hier können Fans bei der Sparkassen Fankurve – Westpark/Jahrhunderthalle in den Genuss der Weltmeisterschaft kommen.
  • Doch auch die Einwohner von Eggenfelden und Umgebung dürfen sich dieses Jahr über eine Leinwand mit Live-Übertragung freuen. Diese wird sich direkt in der Stadt befinden und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen sein.
  • Ebenso der Ort Mönchengladbach wird Interessenten die Gelegenheit des Public Viewing bieten. Dieses wird dort aber nicht im Zentrum, sondern am Flughafen anzutreffen sein.

 

Was ist vor der Teilnahme an einer öffentlichen Ausstrahlung der Fußballturniere zu beachten?

  • Das Gelingen von Veranstaltungen dieser Art ist nicht nur von der Stimmung vor Ort, sondern auch vom Wetter abhängig. Am Beispiel vergangener Events lässt sich erkennen, dass sich die öffentliche Ausstrahlung des Fußballspiels bei Regen eher geringerer Beliebtheit erfreut.
  • Wer sich bei Schlechtwetter also lieber in den eigenen vier Wänden aufhält, sollte sich im Vorfeld mit Prognosen bezüglich der Regenwahrscheinlichkeit vertraut machen.

Kommentare