Foto: Shutterstock.com

Pulswerte beim Sport - Wie trainiert man richtig?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:10
Wenn Du trainierst, solltet Du unbedingt den Puls beim Sport im Auge behalten.

Sport ist gesund und macht Spaß, besonders beliebt ist Ausdauersport, doch dabei ist es wichtig auf die richtigen Pulswerte zu achten, da sich ansonsten der gewünschte Erfolg nicht einstellt und die Lust sehr schnell nachlässt.

Wenn Du trainierst, solltet Du unbedingt den Puls beim Sport im Auge behalten, die Werte sind dabei Abhängig von der Person und dem jeweiligen Gewicht.

Normale Pulswerte:

  • Bei einer Erwachsenen Person liegt der Ruhepuls bei 60 bis 80 Schlägen in der Minute, bei älteren Menschen kann er auch schon mal bei 90 liegen.
  • Kinder haben einen deutlich höheren Pulsschlag, dieser liegt bei etwa 100 pro Minute. 
  • Sportler die regelmäßig trainieren haben geringe Pulswerte, diese liegen zwischen 40 und 60 Schlägen in der Minute.
  • Hohe Pulswerte im Ruhezustand können ein Zeichen von zu wenig Bewegung oder sogar Krankheiten sein. Auch die innere Psyche hat einen Einfluss auf diesen Wert.

Pulswerte beim Sport

  • Beim Ausdauersport kann Du mit Hilfe eines Puls-Messgerätes, die Anzahl der Pulsschläge messen und Dich an den Werten orientieren.
  • Beim Ausdauersport ist ein "normaler Puls" nicht möglich, dieser ist immer Abhängig von der jeweiligen Sportart und der Intensität. 
  • Wichtig ist dabei, dass Du deinen Maximalpuls kennst, denn diesen solltest Du nicht überschreiten. 
  • Der Maximalpuls kann dabei mit einer Formel berechnet werden. Bei Männern rechnet man 220 minus das Alter, bei Frauen 226 abzüglich Alter. So hat z.B. ein 40 Jahre alter Mann einen Maximalpuls von 180, den er auch nicht überschreiten sollte.
  • Besonders Anfänger sollten den Puls beim Sport besonders im Auge haben, da für sie andere Werte gelten. Trainingsanfänger dürfen dabei maximal 50 bis 60 Prozent ihres Maximalwertes erreichen, denn in diesem Bereich wird optimal Fett verbrannt und der Herz-Kreislauf liegt im optimalen Bereich.
  • Besonders am Trainingsanfang sollte der Puls beim Sport regelmäßig kontrolliert werden, da sich der Körper erst auf die Belastung einstellen muss.
  • Erst nach einem intensiven und regelmäßigen Training kann der Körper mehr belastet werden, dies wird sich auch anhand der Leistungsfähigkeit wiederspiegeln.

Kommentare