Foto: Shutterstock.com

Red Bull Crashed Ice - Wo kann man im Sommer trainieren?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:30
Red Bull Crashed Ice gehört zu den atemberaubenden Extremsportarten, die Red Bull jedes Jahr austrägt.
Dabei gibt es diese Veranstaltung in der jetzigen Form seit dem Jahre 2001, zudem wird seit 2010 jährlich eine Weltmeisterschaft ausgetragen. Doch wie kann man für diese spezielle Sportart im Sommer eigentlich trainieren?

Eine kleine Übersicht

  • Zu den möglichen Red Bull Crashed Ice Trainingsmöglichkeiten im Sommer gehört natürlich das regelmäßige Schlittschuhfahren in Eishallen
  • Ausdauer und allgemeine körperliche Fitness müssen für diese Sportart trainiert werden
  • Sich gezielt auf die Veranstaltung vorzubereiten stellt sich als schwierig dar
  • Zu den Red Bull Crashed Ice Trainingsmöglichkeiten im Sommer können spezielle Parkours zählen, die aus Brettern gefertigt wurden.

Wie trainiert man im Sommer für Red Bull Crashed Ice?

  • Auch die Profis, die bei der Veranstaltung teilnehmen, sind im Normalfall mehrmals die Woche auf dem Eis, um zu trainieren. Wer lange Pausen macht und nicht voll dahinter ist, wird sich schwer tun, mit den besten mithalten zu können.
  • Leider gibt es nur sehr wenige Möglichkeiten, sich auf diese Veranstaltung speziell vorzubereiten. Das liegt ganz einfach daran, dass Red Bull Crashed Ice auf der Welt in dieser Form einzigartig ist
  • Es gibt im Sommer nun mal keine solch spezielle angefertigten Bahnen, die man einfach zum trainieren nutzen kann. Genau aus diesem Grund werden wir im nächsten Absatz eine Möglichkeit aufzählen, wie man dies selbst bewerkstelligen kann. Dazu muss man zwar Zeit investieren, aber es kann eine sehr sinnvolle Lösung für dieses Problem sein.

Mit einem speziellen Parkour im Sommer trainieren

  • Doch nun möchten wir noch auf ein Video eingehen, welches das Thema Trainieren im Sommer für Red Bull Crashed Ice behandelt. Das Video findest Du unter der folgenden Adresse:
  • In dem Video wird gezeigt, wie Sportler eine spezielle Bahn - ähnlich wie bei Red Bull Crashed Ice - im Sommer im Wald aus Holz aufbauen. Dazu verwenden sie Bretter und machen daraus eine kurvenreiche und möglichst ähnliche Strecke, wie die, die bei der Veranstaltung vorzufinden sind.

Kommentare