Foto: Shutterstock.com

Schnell am Bauch abnehmen? - So kann's klappen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:00
Viele Menschen haben den Traum abzunehmen, aber nur dijenigen, ...

Viele Menschen haben den Traum abzunehmen, aber nur dijenigen, die einen starken Willen haben und motiviert sind, schaffen es. Einen flachen Bauch wünscht man sich meistens im Sommer, da man eine gute Figur am Strand machen will, aber dies sollte nicht dein einziges Motiv sein. Übergewicht wirkt sich nicht nur negativ auf das Selbstbewusstsein aus, sondern auch auf die Gelenke, Muskeln und Knochen. Durch eine gesunde Ernährung und regelmäßiges Training kannst du dir deinen Traum erfüllen. Für die folgenden Übungen brauchst du nur eine Gymnastik- oder Yogamatte und zwei Hanteln (fakultativ).

  • Vor den Übungen solltest du dich aufwärmen und dehnen
  • Das Wichtigste bei Bauchübungen ist die richtige Atmung. Du solltest immer tief ein- und ausatmen und nie die Luft anhalten.
  • Achte stets auf einen geraden Rücken und die notwendige Spannung in den Beinen.

Die Übungen werden in Sets durchgeführt. 1 Set = 10 Wiederholungen + eine kleine Atempause (ca. 2 min)
Übungen:

  1. Lege dich flach auf den Rücken. Strecke beide Beine senkrecht nach oben und press dabei Knie und Füße zusammen.
  2. Roll dich langsam mit dem Oberkörper bis zum Brustwirbel nach oben und halte dabei die Arme gestreckt nach oben.
  3. WICHTIG: Beim Hochrollen ausatmen, beim Runterrollen einatmen. 1-3 Sets (zur Trainingsintensität beide Hanteln mitführen)
  4. Bleibe auf dem Rücken liegen und strecke beide Hände entlang deines Körpers. Beuge leicht deine Knie und ziehe sie so nah wie möglich an dich heran. Die Hände nicht bewegen. 1-3 Sets
  5. Beuge ein Knie, greif es mit beiden Händen und hebe dich vom Boden. Gehe in die erste Position und wiederhole die Übung mit dem anderen Bein. 1 Set
  6. Lege dich auf den Boden und strecke die Beine. Hebe eines nach dem anderen so, dass es in einem Winkel von 90 Grad nach oben zeigt. 2 Sets
  7. Um die Seitenmuskulatur zu trainieren, stell dich gerade hin und ziehe deine Schultern nach hinten und deine Hände an diene Seiten.
  8. Führe eine Hantel entlang deines Beines bis zum Knie und zurück. (links und rechts je 2 Sets)

 

Kommentare