Foto: Shutterstock.com

Super Bowl - Wer waren die erfolgreichsten Quarterbacks der Geschichte?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:13
Der Quarterback ist ein offensiver Spieler im amerikanischen Football.

Der Quarterback ist ein offensiver Spieler im amerikanischen Football. Er leitet den offensiv spielenden Teil des Spieles und gehört damit zu den wichtigsten Spielern. Auch beim jährlichen Super Bowl entscheidet häufig die Stärke des Quarterbacks über Sieg oder Verlust. Wer waren also die erfolgreichsten Quarterbacks der Geschichte?

Wie ermittelt man die Besten?

  • Die erfolgreichsten Quarterbacks der Geschichte zu ermitteln ist keine einfach Aufgabe und enthält eine lange Diskussion.
  • Meistens werden sie nach zwei Maßen bewertet: Dem DYAR, oder Defense-adjusted Yards Above Replacement, das die Performance des Quarterbacks im Bezug auf einen Ersatz misst und dem DVOA, oder Defense-adjusted Value Over Average, das den Quarterback in einer bestimmten Situation mit einem durchschnittlichen Quarterback vergleicht.
  • Mit Hilfe dieser beiden Variabeln werden die besten Quarterbacks je Jahr ermittelt. Hier spielt auch das Gesamtergebnis der einzelnen Saisons eine große Rolle.

Die Liste der erfolgreichsten Quarterbacks der Geschichte

  • Joe Montana: Der 1956 geborene Quarterback hatte seine größten Erfolge bei den San Francisco 49ers und den Kansas City Chiefs. Zu seinen Spitznamen gehören Joe Cool und Golden Joe.
  • Tom Brady: Tom Brady wurde 1977 geboren und spielt seit 2000 für die New England Patriots. Mit diesem Team ist er fünf mal beim Super Bowl angetreten und hat dreimal den Super Bowl gewonnen. Er ist verheiratet mit dem brasilianischen Supermodel Giselle Bündchen.
  • Johnny Unitas: Der 1933 Geborene war fast seine gesamte Karriere bei den Baltimore Colts. Er setzte in den 1950er und 1970er neue Rekorde als Footballspieler.
  • Peyton Manning: Er spielte für die Indianapolis Colts in der NFL, der National Football League, und ist momentan bei den Denver Broncos engagiert. Den Beginn seiner Karriere verdankt er einem Talentscout, der ihn während des Colleges im Team von Tennessee entdeckte. Manning wurde 1976 geboren und denkt noch immer nicht ans Aufhören.
  • Dan Marino: Marino wurde im September 1961 geboren und spielte während eines Großteils seiner Karriere bei den Miami Dolphins. Er wurde schnell zu einem der bekanntesten Quarterbacks seiner Generation

Kommentare