Foto: thelefty / Shutterstock.com

Usain Bolt - Wer sind seine größten Konkurrenten in London?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:58
Usain Bolt zweifelsohne der Topfavorit auf den Titel über die 100 sowie 200 Meter.

Bei den olympischen Sommerspielen 2012 in London ist Usain Bolt zweifelsohne der Topfavorit auf den Titel über die 100 sowie 200 Meter. Der in Trelawny in Jamaika geborene Sprintstar, welcher 2008 in Peking in beiden genannten Disziplinen und der 4x100m Staffel Gold holte, verbesserte 2009 bei den Weltmeisterschaften in Berlin seinen eigenen Weltrekord auf 9,58s über die 100 Meter. Er lief die 100 Meter damit als bisher einziger Mensch unter 9,6 Sekunden. Nun stellt sich die Frage, ob dieser Superstar überhaupt schlagbar ist. Wer sind Bolts größte Konkurrenten in London?

  • Über die 100 Meter ist der ebenfalls aus Jamaika stammende Weltmeister von 2011, Yohan Blake, Bolts größter Konkurrent. Bei den Jamaika Trials in Kingston, gewann Blake mit Weltjahresbestleistung in 9,75 Sekunden vor dem großen Sprintstar Usain Bolt, der 11 Hundertstel länger brauchte. 
  • Mit Tyson Gay, Justin Gatlin und Asafa Powell gibt es aber noch drei andere, die Bolt den Titel in London streitig machen könnten. 
  • Gatlin lief die 100 Meter Ende Juni bei den Trials in Eugene in 9,8 Sekunden, Tyson Gay brauchte 9,86 Sekunden. Asafa Powell startete wie Blake und Bolt in Kingston und lief die 100 Meter in 9,88 Sekunden. 
  • Die Goldmedallie über die 100 Meter wird zwischen diesen fünf Sprintern ausgemacht werden, wobei Usain Bolt und Yohan Blake die Topfavoriten auf den Titel sind. 
  • Auch über die 200 Meter ist Yohan Blake, welcher auch Trainingspartner von Bolt ist, sein größter Konkurrent. Bei den Jamaika Trials in Kingston schlug Blake den Weltrekordhalter nämlich auch über die 200 Meter. Er lief die Strecke in 19,80 Sekunden. Usain Bolt braucht 0,03 Sekunden länger. 
  • Dem US-Amerikaner Wallace Spearmon werden bestenfalls Außenseiterchancen eingeräumt. Er lief dieses Jahr die 200 Meter zwar in 19,82 Sekunden, hatte dabei aber einen sehr starken Rückenwind. 
  • Für die olympischen Sommerspiele in London ist somit Yohan Blake der größte Konkurrent von Sprintstar Usain Bolt. Trotz alledem bleibt Usain Bolt der Topfavorit auf olympisches Gold über die 100 sowie 200 Meter.

Kommentare