Foto: Shutterstock.com

Wann wurde der Verein 1. FC Union gegründet?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:59
Die Wurzeln des FC Union liegen bereits im Jahre 1906.

Der 1. FC Union Berlin ist ein Profifußballclub aus dem Berliner Ortsteil Köpenick, wo auch sein Heimstadion die Alte Försterei gelegen ist. Trainer des Vereins ist derzeit Uwe Neuhaus, der gemeinsam mit dem Präsidenten Dirk Zingler für den Erfolg des Vereins verantwortlich ist. Neben etlichen Auf-und Abstiegen im deutschen Ligasystem kam es in den letzten Jahren zu einer hohen Anzahl an Siegen dank derer er in der Saison 2007/2008 Einzug in die zweite Liga erhielt, wo er bis heute beheimatet ist. Doch seit wann gibt es den Hauptstadtverein eigentlich und wo liegen seine Wurzeln?

Hinweise zur Gründungsgeschichte

  • 1906: Gründung des Fußball Club Olympia, der sich jedoch nach kurzer Zeit, auf Grund einer großen Anzahl an verzeichneten organisatorischen, wie sportlichen Misserfolgen wieder auflöst.
  • 1906: Gründung durch die Anhänger des FC Excelsior des Fußballvereins FC Olympia Schöneweide, in dem der heutige 1. FC Union seine Wurzeln hat.
  • 1906: Der Verein FC Olympia fusioniert mit dem Verein des BTuFC Helgolannd und heißt nunmehr B.T. und F.C. Helgoland / Abteilung Oberschöneweide.
  • 1909: Die Mannschaft löst sich vom Stammverein, wird kurz darauf vom VBB (Verband Brandenburgischer Ballspiele) wieder aufgenommen und bewirkte als nun eigenständiger und neuer Klub, eine Namensänderung zu Union 06 Oberschöneweide.
  • 1950-1966: es kommt zu einer Vielzahl an Umbenennungen des Vereins, in denen sich letztendlich der Klubname TSC Berlin durchsetzen konnte.
  • 1966: am 20. Januar 1966 wird aus dem TSC Berlin heraus der heutige 1. FC Union gegründet, seine Vereinsfarben sind rot und weiß.
  • 1965/1966: Durch die Neugründung folgte eine Umstrukturierung, die eine Niveausteigerung des Vereins anstrebte und diese auch erreichte, denn noch im selben Jahr steht der neugegründete 1. FC Union Berlin bereits auf Rang eins der Ligatabelle.

Kommentare