Foto: Eric Fahrner / Shutterstock.com

Was gibt es Neues? - Neuzugänge der Eisbären Berlin 2012?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:05
Am 14. September startet die Deutsche Eishockey-Liga...

Am 14. September startet die Deutsche Eishockey-Liga in die neue Saison. Für die Eisbären heißt es dann wieder Vollgas geben, um ihren Meistertitel vom Vorjahr zu verteidigen. Die ersten Spiele im Rahmen der European Trophy endeten für die Berliner bereits siegreich.
Hier werden nun die neuen Spieler vorgestellt, die den Kader der Eisbären 2012/13 bei der Mission Titelverteidigung unterstützen sollen.

  1. Bereits 6 mal konnten die Berliner Eisbären seit der Gründung der Deutschen Eishockey-Liga Meister werden und dies fast in Folge. In den Jahren 2005, 2006, 2008, 2009, 2011 und 2012 standen sie bei Saisonende an der Spitze der Tabelle.
  2. Im Jahr 2008 konnte der Pokal gewonnen werden.
  3. Die Eisbären sind außerdem Gewinner des seit 2010 ausgetragenen Turniers European Trophy.

Die Neuzugänge:

  1. Der Stürmer Matt Foy. Zuletzt spielte er bei Stockton Thunder. Der 29-jährige Kanadier absolvierte bereits mehr als 50 Spiele als Profi in der nordamerikanischen National Hockey League.
  2. Mark Katic. Ebenfalls Kanadier, er soll die Verteidigung verstärken. In der Vorsaison stand er noch für die Bridgeport Sound Tigers in der amerikanischen Liga auf dem Spielfeld.
  3. Sebastian Elwing. Er kommt vom EHC München und ist der neue Ersatztorwart. Er wurde bereits in der Nationalmannschaft der Junioren eingesetzt. Seine Heimatstadt ist Berlin.
  4. Ein weiterer Kanadier stürmt seit dieser Saison für die Eisbären: Jamie Arniel. Der 22-jährige war vorher bei den Providence Bruins verpflichtet.

Kommentare