Foto: Tatiana Popova / Shutterstock.com

Wer ist Bernie Ecclestone?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Bernard Charles Ecclestone wurde am...

Bernard Charles Ecclestone wurde am 28.Oktober 1930 in Ipswich, England geboren. Er wuchs in Bexleyheath auf. Er hat drei Kinder. Die älteste Tochter stammt aus seiner ersten Ehe. Zwei weitere Töchter bekam er gemeinsam mit seiner 28 Jahre jüngeren, mittlerweile ebenfalls Ex-Frau, Slavica Ecclestone. Im Jahr 2012 heiratete der Formel 1 Boss (einer der reichsten Menschen der Welt lt. Forbes-Liste) die um 46 Jahre jüngere Fabiana Flosi. Gerüchten zu folge ist auch hier Nachwuchs geplant.

Karriere

  1. Seine mehr als beeindruckende Karriere begann nachdem er mit 16 Jahren die Schule beendete und bei den örtlichen Stadtwerken einen Job annahm.
  2.  Autorennen sollten aber sein Leben bestimmen, also begann er nebenbei selbst an Rennen teilzunehmen.
  3. Große Erfolge konnte er selbst aber nie verbuchen.
  4. Er war für die Teilnahme am großen Preis von Monaco, sowie dem Großen Preis von Großbritannien gemeldet, konnte sich aber nie für das Rennen qualifizieren.

Der Einstieg ins Management der Formel 1

  1. Bernie Ecclestones Platz sollte nicht hinter dem Steuer sein, sondern hinter den Kulissen.
  2. Er begann als Manager und Besitzer des Connaught-Teams und später des Brabham-Teams.
  3. Jochen Rindt, einer der erfolgreichsten Fahrer aller Zeiten, engagierte Bernie Ecclestone dazwischen als Manager.
  4. Seit Anfang der 70er Jahre trug Bernie Ecclestone dazu bei die Formel 1 professioneller zu gestalten und vermarktete die Rennen an TV-Sender und Werbefirmen.

Fazit

  1. Man muss kein Riese sein (Anm.: Bernie Ecclestone ist nur 1,58m groß, bzw. klein) um sehr erfolgreich zu sein.
  2. Aus einer Arbeiterfamilie stammend hat er sich den Weg nach oben selbst erarbeitet und ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Formel 1, wenn nicht sogar die Bekannteste.

Kommentare