Foto: David Acosta Allely / Shutterstock.com

Wer ist der erfolgreichste Motorradrennfahrer aller Zeiten?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:05
Die Frage, wer nun der beste Motorradrennfahrer aller Zeiten ist bzw. war, lässt sich nicht so...

Die Frage, wer nun der beste Motorradrennfahrer aller Zeiten ist bzw. war, lässt sich nicht so ohne weiteres beantworten. Dazu müsste auch gleichzeitig geklärt werden, für welche der Rennklassen Du Dich besonders interessierst. Aber eine allgemein gestellte Frage schreit geradezu nach einer Zusammenfassung aller Klassen. Denn im Gegensatz zur Formel 1 sind einige Rennbiker nicht nur in einer Klasse/Gruppe vertreten. Und da auch Weltmeisterschaft schon von vornherein die Auswahl der Besten bedeutet, erscheint die Auswahl der WM-Siege die Frage nach dem erfolgreichsten Motorradrennfahrer am besten zu beantworten.

Daraus ergibt sich folgende Platzierung:

  1. Giacomo Agostini; Italien; 122 WM-Siege
  2. Valentino Rossi; Italien; 105 WM-Siege
  3. Angel Nieto; Spanien; 90 WM-Siege
  4. Mike Hailwood; Großbritannien; 76 WM-Siege
  5. Rolf Biland, Schweiz; 75 WM-Siege
  6. Steve Webster; Großbritannien; 55 WM-Siege
  7. Mike Doohan; Australien; 54 WM-Siege
  8. Phil Read; Großbritannien; 52 WM-Siege
  9. Jim Redman; Rhodesien, 45 WM-Siege
  10. Casey Stoner; Australien; 44 WM-Siege

 

  1. Überraschender Weise ist die deutsche Rennsportlegende Toni (Anton) Mang in dieser Auflistung nur auf Platz 12 mit 42 WM-Titeln.
  2. Er teilt sich diesen Platz zur Zeit mit dem Italiener Max Biaggi.
  3. Wenn Du die Vorgaben der Auswertung nur auf eine der Rennklassen beziehst, wirst Du selbstverständlich auch ein vollkommen anderes Ergebnis finden.
  4. Wie gesagt, diese Liste bezieht sich auf alle Klassen und zählt nur die WM-Titel.

Kommentare