Foto: Herbert Kratky / Shutterstock.com

Wie oft war das deutsche Fußballnationalteam Weltmeister?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:05
54, 74, 90, 2006". Dank den Sportfreunden...

  1. "54, 74, 90, 2006". Dank den Sportfreunden Stiller kann man seit 2006 die Weltmeistersiege Deutschland nicht mehr vergessen.
  2. Der Ohrwurm ertönt immer wieder in abgewandelter Form bei jeder WM oder EM.
  3. Doch hat Deutschland tatsächlich schon drei mal den Weltmeistertitel geholt? So gesehen müsste man die Frage mit einem Ja beantworten.
  4. Deutschland war seit Beginn der Fußballweltmeisterschaften 1930 bereits ganze drei mal in den Genuss der goldenen Trophäe gekommen.
  5. Doch das heutige Deutschland in seiner vereinigten Form hat noch nie einen Weltmeistertitel heimgeholt, obwohl mehrmals schon Platz 2 und 3 belegt wurden.
  6. Deutschland als Austragungsort der WM 2006 konnte auch daran nichts ändern. Der WM-Titel bleibt der deutschen Nationalmannschaft immer wieder verwehrt.
  7. Die Weltmeistertitel der Jahre 1954, 1974 und 1990 gehen alle auf das Konto der Bundesrepublik Deutschland.
  8. 20 Jahre nach ihrem offiziellen FIFA-Beitritt schossen sich die Jungs das erste Mal auf den ersten Platz und gewannen den Titel. Weitere 20 Jahre mussten vergehen, um in einem knappen Sieg über die Niederlande den zweiten WM-Titel zu gewinnen.
  9. 1990, das letzte Jahr, in dem BRD Deutschland und DDR Deutschland getrennt antraten, gewannen die Nationalelf ihren bisher letzten Goldpokal.
  10. Doch die Hoffnung auf einen vierten Titel bleibt bis heute bestehen und wird vielleicht schon 2014 in Brasilien wahr werden.

Kommentare