Foto: Shutterstock.com

Wie oft waren die Füchse Berlin deutsche Meister?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Die Füchse Berlin sind eine Handballmannschaft, die sich wieder in der Bundesliga etabliert hat.

Die Füchse Berlin sind eine Handballmannschaft, die sich seit einigen Jahren wieder in der 1. Bundesliga etabliert hat. Der Aufstieg in die 1. Bundesliga gelang im Jahr 2007, nachdem in der 2. Bundesliga vorzeitig die Meisterschaft errungen wurde. Auch auf europäischer Ebene können die Füchse Berlin auf einige Teilnahmen zurückblicken. Die ganz großen Erfolge sind allerdings bisher ausgeblieben. Meisterschaften in der 1. Bundesliga konnten noch nicht erzielt werden. Dennoch sind die Füchse Berlin eine sehr erfolgreiche Mannschaft, die auf einige Erfolge zurückblicken kann.

  1. Im Jahr 2007 konnten die Füchse Berlin in der 2. Bundesliga die Meisterschaft erringen. Dieser Triumph sorgte dafür, dass die Füchse wieder zu den besten Handballmannschaften in Deutschland gehören.
  2. In der 1. Bundesliga konnte die Meisterschaft bisher nicht gewonnen werden. Die Saison wurde im Jahr 2012 mit dem dritten Platz in der Liga beendet. 
  3. International konnten die Füchse Berlin bislang zahlreiche Teilnahmen erzielen. Der ganz große Erfolg blieb jedoch aus. 
  4. Auch im Handballpokal konnten sie bisher noch nicht als Sieger vom Platz gehen.

Kommentare