Foto: Shutterstock.com

Wie qualifiziert man sich für das Olympische Fußballturnier?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:58
Jeder Verband ermittelt unabhängig von den anderen Verbänden die für ihn teilnehmenden Mannschaften.

Natürlich ist auch "König Fußball" bei den Spielen in London ein großes Spektakel, welches sicher wieder für Furore sorgen wird. Beim Fußballturnier der Olympischen Spiele nehmen bei den Frauen zwölf Mannschaften und bei den Herren 16 Mannschaften teil. Der Gastgeber der olympischen Spiele ist automatisch für das Turnier qualifiziert. Somit müssen sich bei den Herren noch 15 Mannschaften und bei den Frauen noch 11 Mannschaften qualifizieren.

  • Die Teilnehmer des olympischen Turniers stammen aus insgesamt sechs verschiedenen Fußballverbänden.
  • Jede fußballspielende Nation dieser Erde gehört einem dieser Verbänden an:
  • CAF (Afrika),
  • AFC (Asien),
  • CONCACAF (Nord- und Zentralamerika),
  • UEFA (Europa),
  • OFC (Ozeanien) und
  • CONMEBOL (Südamerika).
  • Pro Verband darf eine bestimmte Anzahl Mannschaften für Olympia gemeldet werden.
  • Jeder Verband ermittelt unabhängig von den anderen Verbänden die für ihn teilnehmenden Mannschaften.

  1. Dabei kann jeder Verband auch selbst entscheiden, wie die Teilnehmer ermittelt werden sollen.
  2. Die meisten Verbände ermitteln ihre Teilnehmer durch extra ausgeführte Qualifikationsturniere.
  3. Bei diesen Turnieren sind oft schon einzelne Verbandsmitglieder für die Endrunde der Qualifikation gesetzt. Die restlichen Teilnehmer des Qualifikationsturniers werden dann durch Vorqualifikationsturniere ermittelt.
  4. Beim afrikanischen und beim asiatischen Verband gibt es bei den Herren noch eine Besonderheit. Zusätzlich zu den jeweils drei Startplätzen pro Verband ermitteln diese beiden Verbände durch ein zusätzliches Playoffspiel noch einen siebten Teilnehmer für die olympischen Spiele.
  5. Die UEFA führt kein separates Turnier durch, um ihre Teilnehmer zu ermitteln.
  6. Bei den Herren wurden die Ergebnisse der U21-Europameisterschaft gewertet.
  7. Hierbei waren die ersten drei Mannschaften des Turniers automatisch für Olympia qualifiziert.
  8. Bei den Frauen qualifizierten sich die beiden bestplatzierten europäischen Mannschaften der Fußball Weltmeisterschaft 2011.
  9. Der südamerikanische Verband hat ebenfalls kein eigenes Qualifikationsturnier für Olympia durchgeführt. Hier diente bei den Frauen das "Sudamericano Femenino 2010"-Turnier und bei den Herren das "Campeonato Sudamericano Sub-20"-Turnier zur Ermitlung der Olympiateilnahme.

Kommentare