Drucken
Letztes Update am 14.09.2015, 13:15
Ob Party,  Kultur, Shopping, Sightseeing oder einfach mal Entspannen beim Wellness - in Zürich kommt jeder Urlaubstyp auf seinen Geschmack.

Mit 8,3 Millionen Einwohnern und den vier verschieden Landessprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch zeichnet sich die Schweiz durch seine Vielfalt, Kultur, Geschichte und Architektur aus. Das finden auch die Österreicher, denn monatlich bereisen circa 16.000 österreichische Touristen die Schweiz. Das Land steht für einen naturnahen und gleichzeitig komfortablen Urlaub - ein perfekter Erholungsort für stressgeplagte Stadtmädels, die einfach mal abschalten wollen.

Natürlich dürfen bei einem richtigen Mädelswochenende die Punkte Shopping und Wellness nicht fehlen. Ob Einkaufen im sogenannten „Shopping-Himmel“ - Einkaufszentrum Glatt in Zürich, das mit seinen rund 100 Geschäften auf 43.000 Quadratmeter das größte der Schweiz ist oder in einer der vielen ansprechenden kleineren Boutiquen in Zürich - diese Stadt ist bestens für einen ausgiebigen Shoppingtrip geeignet. Im Zusammenhang mit Zürich dürfen natürlich die legendären Mercedes-Benz Fashion Days nicht unerwähnt bleiben. Nationale sowie Internationale Designer  transformierten 2014 die Stadt vier Tage lang in eine wahre Mode-Metropole und stellen so das Highlight eines jeden Mädelstrip dar.  Nach dem Verzehr des original Züricher Geschnetzeltem kann in der Sauna des 25hours Hotel Zürich West bei 90 Grad mit Ausblick auf die Skyline von Zürich mal richtig entspannt werden.

Kultur und Abendgestaltung

Auch Kulturliebhaberinnen kommen in Zürich definitiv auf ihre Kosten. Dank ihrer Kulturförderung, einem in der Gemeindeordnung vorgeschriebenen, öffentlichen Auftrag, trägt die Stadt zu einem einzigartigen kulturellen Angebot bei. Das Züricher Theater Spektakel, die Tage für Neue Musik, das Musikpodium, das Literaturpodium, sind nur ein paar der vielen selbst organisierten kulturellen Veranstaltungen der Stadt Zürich. In puncto Nachtleben werden die Damen auch wieder vor die Qual der Wahl gestellt, denn Zürich hat die höchste Dichte von Clubs in der gesamten Schweiz. Von Houseparties im legendären Kaufleuten über das Beste aus den 80er Jahren  im Mascotte, dem ältesten Club der Stadt, bis hin zur gemütlichen Aya Bar, die für die wohl verdiente Entspannung am Ende eines anstrengenden Sightseeing Tages sorgt.

 

Es wird also deutlich, dass Zürich mit den vielfältigen Angeboten definitiv einige Frauenherzen höher schlagen lässt. Egal auf welche Art von Freizeit Aktivität die Wahl fällt - es ist definitiv die Richtige. 

Kommentare