Foto: Shutterstock.com

Coole Früchte und Gemüse - Was hilft wirklich?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:26
In der heißen Jahreszeit sollten wir etwas Leichtes und Erfrischendes zu uns nehmen. Viele Nahrungsmittel sind zwar kühl und erfrischend...

In der heißen Jahreszeit sollten wir etwas Leichtes und Erfrischendes zu uns nehmen. Viele Nahrungsmittel sind zwar kühl und erfrischend, aber gar nicht gesund. Man denke dabei an Eiscreme und süße Limonaden. Nicht nur erfrischend, sondern auch gesund sind coole Früchte und Gemüse.

Sommerliche Früchte und Gemüse

  • Wenn es so richtig warm ist, sehnt man sich geradezu nach einer geeisten Wassermelone oder einer kalten Honigmelone. Auch kühle Schnitze von Kokosnüssen sind hervorragend geeignet, um den Wunsch nach Erfrischung zu befriedigen.
  • In Italien werden Melonen und Kokosnüsse auf der Straße verkauft, wo sie unter einer Mini-Fontaine angeboten werden. Köstlich!
  • Aber auch hier gibt es coole Früchte und Gemüse. Besonders lecker sind kühle, dicke Kirschen. Erdbeeren in kühler Milch sind eine weitere wundervolle Erfrischung. Und mit coolen Früchten und Gemüsen kann man auch allerhand Shakes und Smoothies zubereiten. Das ist leicht, gesund und schmeckt herrlich.
  • Coole Gemüse müssen nicht immer kühl sein, obwohl das bei Gurken beispielsweise zu empfehlen ist. Eine eisgekühlte Gazpacho ist der absolute Sommerhit. Aber auch andere Gemüse kann man kalt essen, Paprika und Möhren, Stangensellerie, dazu einen scharfen oder milden Dip.
  • Tomaten schmecken kalt wie warm und sind außerdem als krebsverhindernd bekannt. Leicht angebraten schmecken fast alle Gemüse hervorragend, man kann eine leckere Sesamsoße dazu reichen. Und schön für das Auge und den Gaumen ist Blattsalat mit Erdbeeren.
  • Coole Früchte und Gemüse sind angesagt- und zwar nicht nur in der heißen Jahreszeit.

Kommentare