Foto: Shutterstock.com

Dengue Fieber Ansteckung - Informationen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:18
Das Dengue Fieber ist eine typische Tropenerkrankung.

Das Dengue Fieber - an welchem pro Jahr zwischen 30 Millionen und 60 Millionen erkranken - ist eine typische Tropenerkrankung, welche durch den Stich der Aedeles Mücke ausgelöst wird. 

Die Dengue Fieber Ansteckung erfolgt nicht von Mensch zu Mensch. Die Übertragung der Infektion wird durch die Stechmücke ausgelöst. Die höchste Dengue Fieber Ansteckung wird unter anderem nach Regenperioden gemessen. Hier sind die Stechmücken durchwegs an der Fortpflanzung interessiert und agieren in Schwärmen.

  • Wer am Dengue Fieber erkrankt ist, wird unter den folgenden Symptomen leiden: Hohes Fieber, Hautrötungen, Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit sowie Durchfall und eventuell Druckschmerzen hinter den Augen. 
  • Wenn das Fieber zu einem Schock wird, kommt Bluterbrechen, Blutung der inneren Organe wie blutiger Durchfall hinzu. 
  • Wenn die ersten Symptome auftreten, sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden, da das Dengue Fieber durchwegs eine tödliche Krankheit sein kann. 

Doch wie vermeidet man die Dengue Fieber Ansteckung?

  • In erster Linie gibt es derzeit keine Schutzimpfung. Auch wenn immer wieder geforscht wird, so ist wohl der erste Impfstoff erst in den nächsten Jahren zu erwarten. 
  • Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Insektensprays verwendet werden bzw. langärmelige Kleidung wie auch Socken. Diese Kleidung sollte sehr wohl auch bei den tropischen Temperaturen getragen werden. 
  • In der Nacht ist es wichtig, dass ein Moskitonetz gespannt wird. Zudem ist es wichtig, dass die Stechmücken erst gar nicht zur Fortpflanzung eingeladen werden. 
  • Aus diesem Grund sollten alle Konservendosen weggeworfen werden wie offene Wasserbehälter oder herumliegende Autoreifen entsorgt werden. 
  • Überall, wo sich Wasser ansammeln kann, besteht die Chance, dass die Stechmücke sich niederlässt. Denn nur wenn man die Stechmücken fernhält und nicht einlädt, kann eine Dengue Fieber Ansteckung vermieden bzw. verhindert werden.

Kommentare