Drucken
Letztes Update am 30.10.2014, 13:45

Die kalte Jahreszeit geht jedes Jahr erneut mit lästigen Erkältungen und Grippewellen einher. Um sich vor dem bevorstehenden Wintereinbruch und seinen Nebenwirkungen, wie Erkältungskrankheiten und Infektionen, effektiv zu schützen, ist ein starkes Immunsystem unabdingbar. So hat man die Möglichkeit mit einfachen aber wirkungsvollen Maßnahmen sein Immunsystem zu stärken.

Vitamin C

Eine vitaminreiche Ernährung unterstützt unser Immunsystem enorm. So sollte man täglich eine große Portion an frischem Obst und Gemüse zu sich nehmen. Wertvolle Vitaminlieferanten stellen neben Zitrusfrüchten, wie Orangen, Grapefruit und Mandarinen, Äpfel und Birnen auch Grünkohl, Paprika und Salate dar.

Saunabesuche

Mit regelmäßigen Besuchen in der Sauna wird der Körper und der Organismus gestärkt und das körpereigene Abwehrsystem gegen Virenangriffe abgehärtet. Ein wöchentlicher Saunabesuch hilft dem Immunsystem sehr, sich gegen Erkältungen zu wappnen. Anschließende Wechselduschen wirken sich zusätzlich positiv auf unser Immunsystem aus.

Sport an der frischen Luft

Körperliche Bewegung an der frischen Luft hält den Körper fit und stärkt die Abwehrkräfte. So profitieren Menschen, die regelmäßig im Wald spazieren gehen, Walken oder Joggen, von einem gut funktionierendem Immunsystem. Besonders bei niedrigen Temperaturen wird der Körper so abgehärtet und ist weniger anfällig für Infektionskrankheiten.

Yoga

Besonders Berufstätige, die unter viel Arbeitsstress leiden, haben die Möglichkeit mit Yoga Körper und Geist in Einklang zu bringen und tief zu entspannen. Der Abbau von Stress ist Grundvoraussetzung für ein gesundes Immunsystem, so dass Yoga und Meditation gute Möglichkeiten sind, um sein inneres Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Vorschläge und Anleitungen für eine abendliche Yogasitzung findet man auch zahlreich im Internet, wie zum Beispiel hier:

 

Ungesund

Ungesunde Gewohnheiten, wie beispielsweise das Rauchen, belasten das Immunsystem. Wer sein körpereigenes Abwehrsystem stärken möchte, sollte folglich das Rauchen einschränken oder völlig aufgeben.

Sport

Wer regelmäßig schwimmt, joggt oder Radfahren geht, tut seinem Körper und seinem Immunsystem viel Gutes. Durch die körperliche Bewegung wird das Immunsystem effektiv gestärkt und aktiv gegen Erkältungskrankheiten angekämpft.

Schlaf

Ausreichender und erholsamer Schlaf ist essentiell, um sein Immunsystem stark zu halten und so Viren und Infektionskrankheiten abzuwehren zu können. Wer sich demnach genügend Ruhe und Schlaf gönnt, ist besser gegen Erkältungen gewappnet als Personen, die unter Schlafmangel leider.

 

Kommentare