Foto: Shutterstock.com

Kondom gerissen - Was tun?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:59
Jetzt heißt es einen kühlen Kopf zu bewahren und schnell zu handeln.

Es passiert öfters als man vielleicht denkt das Kondom reist und jeglicher Schutz vor einer Schwangerschaft oder einer Krankheit ist verloren. Jetzt heißt es einen kühlen Kopf zu bewahren und schnell zu handeln.

  • Natürlich sollte der Geschlechtsverkehr sobald man merkt das das Kondom gerissen ist abgebrochen werden, zwar kann eine Schwangerschaft niemals ausgeschlossen werden dennoch muss das Risiko ja nicht noch zusätzlich weiter erhöht werden

  1. Weil eben eine Schwangerschaft zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen werden kann nachdem das Kondom gerissen ist empfiehlt es sich so schnell es nur geht einen Gynäkologen aufzusuchen. Dieser hat die Möglichkeit die Pille danach zu verschreiben. 
  2. Je schneller nach dem Geschlechtsverkehr diese eingenommen wird je unwahrscheinlicherer ist es das es zu einer Schwangerschaft kommt. 
  3. Sollte man zu diesem Zeitpunkt noch unter 16 Jahre alt sein ist eine Einwilligung der Eltern zwingend erforderlich, um keine Zeit zu verlieren sollten diese in solch einem
  4. Fall von vorne herein mit zum Frauenarzt genommen werden. Doch so gut die Pille danach auch vor einer eventuellen Schwangerschaft im Notfall schützen kann, einen 100 Prozentigen Schutz bietet sie nie, daher ist es empfehlenswert nach einer gewissen Zeit dennoch einen Schwangerschaftstest durchzuführen
  5. Nur so kann eine Schwangerschaft auf Grund dieses Unfalls komplett ausgeschlossen werden!Vor einer Krankheit kann man sich nachdem das Kondom einmal gerissen ist allerdings nicht mehr schützen. 
  6. Hier empfiehlt es sich dringend sich bei einem Frauenarzt auf die gängigsten Geschlechtskrankheiten wie unter anderem Aids, Tripper oder auch Syphilis testen lassen. 
  7. Gerade Aids stellt bei einem gerissenen Kondom ein enorm hohes Risiko dar, da es hier keineheilenden Medikamente gibt ganz im Gegensatz zu den anderen Geschlechtskrankheiten
  8. Der häufigste Grund für ein gerissenes Kondom ist übrigens das eine zu kleine Größe gewählt wurde weil der Mann keine Ahnung davon hat welche er überhaupt benötigt. 
  9. Daher sollte man unbedingt im Vorfeld genau überprüfen welche Größe man wirklich braucht und diese dann auch kaufen. Zwar schützt das nie komplett davor das ein Kondom reißt aber ein Risikopunkt kann so schon einmal umgangen werden.

Kommentare