Foto: Shutterstock.com

Rothaarig oder Blond in der Sonne? - Sonnenschutztipps für Hellhäuter

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:27
So angenehm die warmen Sonnenstrahlen auch auf der Haut sein mögen, ohne den richtigen Schutz können sie gefährlich sein und neben Sonnenbrand...

Wenn die Temperaturen steigen, hält man sich vermehrt draußen auf, egal ob beim Grillen, Radfahren oder Sonnenbaden. So angenehm die warmen Sonnenstrahlen auch auf der Haut sein mögen, ohne den richtigen Schutz können sie gefährlich sein und neben Sonnenbrand auch zu einem Sonnenstich, vorzeitiger Hautalterung oder Spätfolgen wie Hautkrebs führen. Besonders sehr hellhäutige Menschen, mit Hauttyp 1 und 2, müssen darauf achtgeben ausreichenden vor der Sonne geschützt zu sein.

Bitte beachten

  • Bitte beachten Sie, dass zu viel Sonne, egal bei welchem Hauttyp, schädlich für den Körper ist. Neben dem Hautkrebsrisiko altert Haut, welche zu oft der prallen Sonne ausgesetzt ist, schneller.
  • Das Eincremen mit Sonnenmilch sollte gut 30 Minuten vor dem Gang nach draußen geschehen. Nach 2 Stunden ist ein erneutes Eincremen unbedingt nötig. Je mehr Sonnenschutz aufgetragen wird, desto größer ist die Wirkung. 
  • Insgesamt sollte man sich, trotz Sonnenschutz, nicht länger als 10 Stunden ununterbrochen in der Sonne aufhalten, da auch bei ausreichendem Schutz ein Krebsrisiko bleibt.

Hauttyp 1

,,Helle Haut, hellblonde oder rötliche Haare, blaue Augen, Sommersprossen''

  • Menschen mit diesem Hauttyp können sich für ca. 5-10 Minuten in der Sonne aufhalten, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Für längere Aufenthalte ist ein Lichtschutzfaktor von entweder 30, 50 oder über 50 nötig.
  • Da dieser Hauttyp praktisch, auch bei starker Sonneneinstrahlung, nicht braun wird, sollten Sie sich nicht unmittelbar in die Sonne legen. Besser ist die Verwendung eines Sonnenschirms.
  • Hauttyp 1 ist sehr empfindlich und generell sollte die Mittagssonne zwischen 11 und 15 Uhr, trotz Sonnencreme, gemieden werden. Insgesamt wird eine maximale (ununterbrochene) Zeit von 3 Stunden in der Sonne empfohlen.

Hauttyp 2

,,Helle Haut, blonde Haare, blaue oder grüne Augen''

  • Entsprechen Sie diesem Hauttyp, ist ein Aufenthalt in der Sonne ohne Sonnencreme für ca. 10 bis maximal 20 Minuten möglich, ohne, dass Sie einen Sonnenbrand bekommen. Bei einem Sonnenschutz muss ein Mindestlichtschutzfaktor von 15 verwendet werden und maximal einer von 40.
  • Hauttyp 2 erhält nach ca. 1 Woche eine leichte Bräune. 
  • Menschen mit diesem Hauttyp sollten sich nicht länger als 5 Stunden ohne Pause bräunen.

Kommentare