Foto: Shutterstock.com

Rückenschmerzen schnell loswerden: Die besten Tipps

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:31
Rückenschmerzen sind enorm unangenehm - egal wann und wo.

Egal ob bei der Arbeit, beim Sport oder der Freizeit: Rückenschmerzen sind enorm unangenehm und betreffen relativ viele Menschen.

 

Doch kein Grund zum Verzagen; mit unseren Tipps gegen Rückenbeschwerden kannst Du diese deutlich lindern und fallweise sogar komplett bekämpfen. Und sollten diese Ratschläge bei dir nicht ganz so fruchten, so bleibt dir immer noch der Weg zum Spezialisten.

Bitte beachten

  • Gegen Rückenschmerzen gibt es verschiedene sinnvolle Behandlungsmethoden.
  • Generell ist es empfehlenswert Übergewicht zu reduzieren, auf die richtige Sitzhaltung zu achten und ausreichend zu entspannen.
  • Oft ist es auch ratsam, auf Hilfsmittel wie spezielle Wärmepflaster zurückzugreifen. Hilft das alles nichts, solltest Du dich nicht vor dem Gang zum Experten scheuen! 

Top-Tipps gegen Rückenschmerzen

Moderate sportliche Betätigung

Sport stärkt die Muskulatur am ganzen Körper und kann Dir bei Rückenschmerzen sehr helfen. Wichtig ist in diesem Fall aber: Es nicht übertreiben und rückenschonende Sportarten auswählen. Sport ist auch die ideale Möglichkeit zur Prävention von Rückenschmerzen. Hierfür finden sich im Web diverse Workouts, die speziell für den Rücken konzipiert sind.

 

Die richtige Sitzposition

Du arbeitest im Büro und musst den ganzen Tag über nur sitzen? Du solltest unbedingt auf eine gerade, angemessene Sitzposition achten. Andernfalls könnte das deine Probleme mit dem Rücken noch verstärken.

 

Pausen machen

Wenn du viele Tätigkeiten im Sitzen durchführen musst, dann solltest du regelmäßige Pausen einlegen. Hier ist es wichtig immer wieder aufzustehen, eine kurze Runde zu gehen und dementsprechend auch die Sitzposition etwas zu wechseln.

 

Magnesium bringt's

Magnesium ist ein Mineralstoff, der für eine entspannte Muskulatur mitverantwortlich ist. Im Handel gibt es Magnesiumtabletten günstig zu erwerben; vielleicht ist es das richtige Mittel gegen deine Rückenbeschwerden.

 

Lass dich verwöhnen

Eine ausgedehente Massage gefolgt von einem heißen Schaumbad tut nicht nur Deinem Rücken, sondern dem Wohlbefinden im Allgemeinen gut. Verspannungslösende Behandlungen und Wärme sind also ein tolles Rezept gegen Rückenschmerzen.

 

Relax, take it easy!

Nicht allzu selten ist Streß der Hauptauslöser für Probleme mit dem Rücken. Das gilt sowohl physisch, als auch psychisch. Einfach mal entspannen und den Alltag Alltag sein lassen. Dir selbst zu liebe! Das wird unter Umständen auch deine Rückenschmerzen lindern.

Kommentare