Foto: Shutterstock.com

Sauna zu heiß? - Einige Alternativen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:13
Gesundheitsexperten empfehlen etwa zwei Mal in der Woche in die Sauna zu gehen.

Gesundheitsexperten empfehlen etwa zwei Mal in der Woche einen Besuch in der Sauna anzutreten. Die Sauna wirkt sich äußerst positiv auf die Gesundheit aus. Dennoch gibt es viele Menschen, die zwar gerne den positiven Effekt der Sauna nützen wollen, die trockene Hitze jedoch nur schwer oder gar nicht ertragen können. Hier einige Alternativen zur Sauna.

Positive Effekte von Sauna und Dampfanwendungen

  • sorgen für geringere Infektionsanfälligkeit, da sie das Immunsystem stärken
  • sorgen für gutes Training für das Herz/Kreislaufsystem
  • sorgen dafür, dass Stoffwechsel angeregt wird
  • sorgen dafür, dass sch die Muskeln und der Geist entspannen
  • sorgen dafür, dass sich de Bronchien erweitern
  • sorgen für bessere Durchblutung
  • sorgen für porentiefe Reinigung

Alternativen zur Sauna

  • Infrarotkabine: In der Infrarotkabine herrscht eine höhere Luftfeuchtigkeit als in der Sauna, deswegen ist die Hitze leichter ertragbar und man schwitzt weniger. Die gezielte Wärmebehandlung dringt dabei bis zu vier Zentimeter unter die Haut, wodurch der wohltuende Wärmeeffekt noch extra verstärkt wird. Für Leute, die eine Infrarotkabine für zuhause wollen, hat sie noch einen anderen Vorteil gegenüber der Sauna: Sie ist kostengünstiger im Energieverbrauch.
  • Sanarium oder Biosauna: Im Prinzip besteht dabei nicht viel Unterschied zur Sauna, außer, dass die Temperaturen niedriger sind und man deswegen auch länger in der Kabine bleiben kann. Gerne wird die Biosaune mit speziellen Lichtern beleuchtet und spezielle Düfte verwendet, um die Anwendung noch entspannender zestalten.
  • Dampfbad: Auch im Dampfbad herrschen niedrigere Temperaturen als in der Saune, dafür eine extrem hohe Luftfeuchtigkeit, die die Kabine oft ganz im Nebel verschwinden lässt. Oft ist das Dampfbad einfach eine Zusatzfunktion einer modernen Sauna.
  • Dampfdusche: Die Dampfdusche ist eine platzsparende Alternatve zum Dampfbad. Aufgebaut wie eine Duschkabine, hat sie keine Liegen, aber Sitze, und alle wichtigen Funktionen des Dampfbades.

Kommentare