Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:46

Der tägliche Kalorienverbrauch setzt sich aus dem so genannten Grundumsatz und dem persönlichen Aktivitätslevel zusammen. Der Grundumsatz bezeichnet die Menge an Kalorien, die unser Körper durch die normalen Lebensfunktionen bei körperlicher Ruhe verbraucht. Durch das Aktivitätslevel ergibt sich der persönliche Leistungsumsatz. Dieser bezeichnet die Kalorienzahl, die wir durch unsere körperliche Aktivität in Beruf und Freizeit verbrauchen. Wir berechnen unseren Kalorienbedarf also nach der Formel:

 

Grundumsatz x Aktivitätslevel = Gesamtumsatz

 

Bitte beachten!

  • Zu beachten ist allerdings, dass die Berechnung immer nur auf Durchschnittswerten beruht. 
  • Das Ergebnis der Berechnung wird also nie zu 100% zutreffen. 
  • Eine exakte Bestimmung des persönlichen Grund- und Leistungsumsatzes ist nur durch eine Messung der Sauerstoffaufnahme in Ruhe und bei Belastung durch einen Arzt möglich. 
  • Des Weiteren verändern Krankheiten und Verletzungen den Kalorienbedarf zum Teil erheblich. 
  • Wenn Sie aus medizinischen Gründen Ihren Kalorienbedarf berechnen müssen, sollten Sie sich daher an Ihren Arzt wenden.

So geht´s

Berechnen Sie Ihren Grundumsatz in kcal nach der Formel (Harris-Benedict-Formel):

  • Frau: 655,1 + (9,563 x Gewicht in kg) + (1,850 x Körpergröße in cm) - (4,676 x Alter in Jahren)
  • Mann: 66,5 + (13,75 x Gewicht in kg) + (5,003 x Körpergröße in cm) - (6,775 x Alter in Jahren)


Für eine 30-jährige Frau mit einer Größe von 173cm und 70kg Körpergewicht ergibt sich:

  • Grundumsatz in kcal = 655,1 + (9,563 x 70kg) + (1,850 x 173cm) - (4,676 x 30Jahre) = 1504,28 kcal


Wählen Sie Ihren Aktivitätslevel aus folgender Liste:

  • liegend (bettlägerige Menschen), Faktor: 1,0
  • ausschließlich sitzend und liegend (alte und kranke Menschen), Faktor: 1,2
  • ausschließlich sitzende Tätigkeit mit wenig Freizeitaktivität ,Faktor: 1,4 - 1,5
  • sitzende Tätigkeit, zeitweise gehend und stehend, Faktor: 1,6 - 1,7
  • überwiegend gehende und stehende Tätigkeiten, Faktor: 1,8 - 1,9
  • körperlich anstrengende Arbeit, Faktor: 2,0 - 2,4


Multiplizieren Sie nun Ihr Ergebnis aus 1. mit Ihrem persönlichen Aktivitätsfaktor.

  • In unserem Beispiel bedeutet das für eine Verkäuferin mit überwiegend gehender und stehender Tätigkeit: 1504,28 kcal x 1,8 = 2707,04 kcal
  • Die Frau in unserem Beispiel verbraucht am Tag im Durchschnitt also 2707,04 kcal. Ihr Grundumsatz beträgt 1504,28 kcal, ihr Leistungsumsatz liegt bei 1202,76 kcal.

Kommentare