Foto: Shutterstock.com

Wie kann man Kontaktlinsen ohne Fertiglösung aufbewahren?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:45
Man kann sich selbst eine Kochsalzlösung herstellen oder die Linsen im eigenen Speichel aufbewahren.

Was tun, wenn man seine Kontaktlinsen über Nacht aufbewahren muss, aber die passende Fertiglösung nicht zur Hand hat? Auf Reisen, im Urlaub oder zu Hause kann es passieren, dass die Fertiglösung nicht zur Hand ist. Wer seinen Kontaktlinsen trotzdem über Nacht aufbewahren muss, der kann sich selbst eine Kochsalzlösung herstellen oder die Linsen im eigenen Speichel aufbewahren.

Bitte beachten

  • Der Behälter muss sich gut verschließen lassen, damit die Linsen nicht austrocknen können. 
  • Das Mischverhältnis muss richtig gewählt sein. 
  • Auf keinen Fall zuviel Salz dazugeben! Die Kontaktlinsen nicht dauerhaft in der selbsthergestellten Lösung lassen, sondern eine Fertiglösung kaufen!
  • Kontaktlinsen niemals in Leitungswasser aufbewahren!

Dinge die benötigt werden

  • Zwei Behälter die man schließen kann
  • 1 Liter Wasser
  • 9g naturbelassenes Salz (ohne Zusatzstoffe)
  • Herdplatte

Kontaktlinsen ohne Fertiglösung aufbewahren

  1. Zuerst muss sichergestellt werden, dass die Kontaktlinsen in den vorgesehenen Behälter passen und dieser sich gut verschließen lässt. Ein original Kontaktlinsen-Behälter ist dabei die beste Lösung.
  2. 100ml Wasser in einen Kochtopf geben und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser abgekocht ist, Salz dazugeben und auflösen lassen. Hier ist auf das richtige Mengenverhältnis zu achten. Auf 1000ml kommen 9g naturbelassenes Salz ohne Zusatzstoffe (Jod, Kalium...)!
  3. Die fertige Kochsalzlösung abkühlen lassen und in den dafür vorgesehenen Behälter gießen. 
  4. Kontaktlinsen aus den Augen nehmen, mit etwas Kochsalzlösung abspülen und in den Behälter mit der Kochsalzlösung geben. Danach den Behälter gut verschließen.
  5. Etwas Kochsalzlösung für das Abspülen am nächsten Tag in einem extra Behälter aufbewahren.
  6. Falls man es keine Möglichkeit gibt eine Kochsalzlösung selber herzustellen, kann man die Kontaktlinsen im absoluten Notfall auch im eigenen Speichel aufbewahren, da dieser nur körpereigenen Substanzen enthält und kein Brennen in den Augen verursacht! Bitte beachte: Diese Art der Aufbewahrung ist jedoch aus hygienischer Betrachtungsweise nicht zu empfehlen. Augenentzündungen können die Folge sein.

Kommentare