Foto: Shutterstock.com

Bewerbung schreiben - Wie geht's richtig?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:21
Um eine Bewerbung richtig zu schreiben gibt es mehrere Möglichkeiten.

Je nachdem an welchem Punkt seiner Karriere oder des Lebensweges man angekommen ist sieht eine 'richtige Bewerbung' jeweils etwas anders aus. Eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ist etwas anders aufgebaut als die eines Betriebswirts mit einigen Jahren Berufserfahrung.

Eine herkömmliche Bewerbung besteht in der Regel aus:

  • Lebenslauf
  • Anschreiben
  • Anlagen, wie Zeugnissen und Zertifikaten

Die richtige Bewerbung

Der Aufbau:

  • Beim Aufbau des Lebenslaufes gibt es zwei Möglichkeiten, entweder chronologisch vorwärts oder chronologisch rückwärts.
  • Man kann also mit der jetzigen Tätigkeit beginnen und rückwärts gehen bis zur Schule oder aber anders herum, was übersichtlicher ist, je mehr Jahre man Berufserfahrung hat.
  • Diese Art des Aufbaus hat sich mittlerweile durchgesetzt. Beim Anschreiben sollte man darauf achten schon als erstes den richtigen Ansprechpartner auch anzusprechen, d.h. Nicht nur vage schreiben ' Sehr geehrte Damen und Herren' sondern den Ansprechpartner direkt anreden, sofern er bekannt ist.! Auf solche Kleinigkeiten wird großen Wert gelegt und ist ein Auswahlkriterium das man nicht außer acht lassen sollte.

 

Zu vermeiden:

  • Rechtschreibfehler sollte man möglichst vermeiden und auch den Aufbau und die Struktur sollte ansprechend und gut lesbar sein.
  • Bewerben kommt zwar von Werben aber man sollte es keinesfalls übertreiben, da dies die Chancen auf eine Einladung immens mindert.
  • Auch die Stelle bzw. die Branche in der man sich bewirbt gilt es zu beachten, da es absolut nicht das gleiche ist sich als Buchhalter oder als kreativ Schaffender zu bewerben.
  • Bei einer Bewerbung als Mediendesigner oder Grafiker wird wohl eher darüber hinweg gesehen, wenn die Form der Bewerbung nicht so ganz den gängigen Vorstellungen entspricht, bei einem Buchhalter hingegen geht man davon aus, dass er korrekt und absolut penibel agiert.

 

Vorlagen:

  • Gute und ansprechende Vorlagen für fast alle gängigen Berufszweige gibt es mittlerweile genug im Internet!
  • Sei es nun um sie zu verwenden, oder sich gute Anregungen zu holen...

Kommentare