Foto: Shutterstock.com

Außergewöhnlichste Flaggen? - Das sind sie

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:00
Flaggen hissen! Die außergewöhnlichsten Flaggen der Welt...

Gerade wenn bei den Olympischen Spielen, Welt- oder Europameisterschaften wieder alle Länder Flagge zeigen, wird deutlich, wie unterschiedlich die Flaggen einzelner Länder sind. Überhaupt beeinflussen Flaggen unser Leben – und das, ohne dass wir es wirklich wahrnehmen. Ein kleiner Flaggen-Guide, nachdem Du vielleicht mehr auf die Flaggen in Deinem Alltag achtest.

Nationalflagge Nepal:

 

  1. Die Flagge von Nepal ist die einzige Flagge der Welt, die nicht rechteckig ist.
  2. Stattdessen besteht die Flagge aus zwei aneinander gefügten Dreiecken.
  3. Diese ungewöhnliche Form entstand dadurch, dass zwei Wimpel aneinander gefügt wurden.
  4. Die Zipfel stehen hier für die Spitzen des nahen Himalayas.

Flaggen als Sprache:

  1. In der Schifffahrt werden Flaggen oft zur Signalübermittlung genutzt.
  2. Es gibt sowohl ein internationales als auch ein deutsches Flaggenalphabet, in dem je eine Flagge einen Buchstaben darstellt.
  3. Die einzelnen Flaggen können aber auch Bedeutungen wie »Mann über Bord« haben. Des Weiteren können Nachrichten mithilfe von zwei Flaggen und dem Winkalphabet übermittelt werden.

Was kostet eine Flagge:

  1. Das Land Antigua und Barbuda liegt südöstlich von Costa Rica.
  2. 1628 wurde es zu einer britischen Kolonie und erhielt als solche nur eine Kolonialflagge, die zum Teil aus dem Union Jack bestand.
  3. Zur Unabhängigkeit 1966 musste dann auch eine neue Flagge her.
  4.  Ein Wettbewerb wurde veranstaltet und die heute Flagge aus über 600 Einsendungen ausgewählt.
  5. Der Kunstlehrer Reginald Samuels erhielt dafür 500 Dollar.

Zwillinge:

  1. Erst bei den Olympischen Sommerspielen 1936 fiel der Liechtensteiner Mannschaft auf, dass ihre Flagge identisch mit der Flagge Haitis war: Je ein roter und ein blauer horizontaler Streifen. Der Liechtensteiner Flagge wurde daraufhin ein Fürstenhut hinzugefügt.

Flagge der Karibik:

  1. Die wohl bekannteste Flagge ist der Jolly Roger:
  2. Ein weißer Totenschädel sowie zwei gekreuzte Knochen auf schwarzem Grund. Die Flagge der Piraten. Erstmals wurde die Flagge vermutlich um 1700 genutzt.
  3. Die Schiffe tarnten sich oft, indem sie unter anderer Flagge liefen – erst kurz vor dem Angriff hissten die Piraten den Jolly Roger.
  4. Heute wird die Flagge noch von der britischen Marine genutzt, wenn ein U-Boot ein feindliches Schiff abgeschossen hat und zurückkehrt.

Kommentare